Sag uns, was los ist:

Langjährige Hallenberger Schützen geehrt

1966 sind sie in die Schützengesellschaft Hallenberg eingetreten. Seitdem haben sich viele Dinge im Alltag stark verändert, geblieben sind aber die Grundsätze des Schützenwesens, so Major Rüdiger Eppner. Für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft zeichnete er mit dem zweiten Vorsitzenden Alois Cappel auf dem Schützenfest in Hallenberg Ulrich Ante, Georg Mause, Helmut Kappen, Arnold Hesse und Hans-Josef Viertel aus. Ebenfalls seit 50 Jahren in der Schützengesellschaft, aber nicht anwesend waren Heinrich Heukamp, Ulrich Reinhold, Franz-Josef Jungmann, Herbert Mettken und Hugo Wienand.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
29. Juli 2016, 00:00
Autor

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!