Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bonner Polizei nahm einen Intensivtäter in einem gestohlenen Auto fest

(ots) - Wegen eines Verkehrsverstoßes wurde der 28-jährige

Mann auf der Giermaarstraße in Meckenheim angehalten. Bei der

anschließenden Kontrolle stellten die Beamten der Wache Rheinbach

fest, dass der Wagen, mit dem der Mann unterwegs war, in der Zeit vom

15.10.10.bis zum 18.10.10 in Bad Honnef gestohlen worden war. Zudem

hatte der 28-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis und er gab an,

Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Der Mann wurde festgenommen und

zur Kriminalwache gebracht, hier wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Heute Morgen übernahmen die Ermittler des Kommissariates zur

Bekämpfung der KFZ-Kriminalität den Fall. Ein Bonner Staatsanwalt

beantragte einen Haftbefehl, dem ein Untersuchungsrichter nachkam -

der Mann muss nun wegen Wiederholungsgefahr in Untersuchungshaft.

Erst im April 2010 war der 28-Jährige aus dem Gefängnis entlassen

worden. Dort hatte er eine Haftstrafe wegen einschlägiger Delikte

abgesessen.

Ort
Veröffentlicht
20. Oktober 2010, 12:32
Autor