Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Eine Person bei Verkehrsunfall leicht verletzt

(ots) - Durch Unachtsamkeit verursachte ein 39 Jahre alter LKW-Fahrer einen Verkehrsunfall, bei dem insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt und ein 24 Jahre alter Mann leicht verletzt wurden. Auf der Bundesstraße 7 hatte eine Frau verkehrsbedingt anhalten müssen. Der nach ihr fahrende PKW-Mazda hielt ebenfalls. Leider erkannte dies der LKW-Fahrer nicht, fuhr auf den Mazda auf und schob dieses Fahrzeug noch auf den Audi der als erstes haltenden Frau. Alle Fahrzeuge wurden beschädigt. Der Fahrer des mittleren Fahrzeugs verletzte sich leicht, zum Glück aber blieben die Insassen des ersten Fahrzeugs, die Frau und zwei Kinder, unverletzt.

Ort
Veröffentlicht
23. Januar 2013, 10:40