Sag uns, was los ist:

150928.4 Marne: Mit mehr als zwei Promille auf dem Motorroller unterwegs

(ots) - Am Freitagabend hat eine Streife in Marne einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der mit mehr als zwei Promille und einem Beifahrer auf einem Motorroller unterwegs gewesen ist.

Um 23.20 Uhr entdeckten die Beamten auf der Bahnhofstraße ein Mofa, das mit zwei Personen besetzt war - der Fahrer trug keinen Helm. Nachdem das Zweirad kurzzeitig angehalten hatte und der Mitfahrer abgestiegen war, entschlossen sich die Beamten zu einer Kontrolle des Fahrers. Denn der schien dem äußeren Erscheinungsbild nach alkoholisiert zu sein. Bei einem freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest bestätigte sich der Verdacht - 2,41 Promille zeigte das Testgerät an. Der 38-Jährige musste sich darauf der Entnahme einer Blutprobe unterziehen. Ärgerlich, denn Anlass der Fahrt war die Bitte des nicht minder betrunkenen Sozius um einen Transport mit seinem Roller von Kuden nach Marne. Der Beschuldigte wird seinen Taxidienst nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr teuer bezahlen müssen.

Merle Neufeld

Ort
Veröffentlicht
28. September 2015, 12:16
Autor
Rautenberg Media Redaktion