Sag uns, was los ist:

Vereinigte Volksbank ehrt langjährige Mitarbeiter

Auch im Jahr 2015 kann die Vereinigte Volksbank vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einem Betriebsjubiläum gratulieren. In einer Feierstunde wurden die Jubilare geehrt, die seit 10, 25 und 40 Jahren für die Bank tätig sind. Vorstandsvorsitzender Paul Löneke bedankte sich auch im Namen seines Vorstandskollegen Birger Kriwet bei allen Anwesenden für das persönliche Engagement. "Das so viele Mitarbeiter so lange bei einem Unternehmen bleiben, ist für uns Ausdruck einer starken Verbundenheit und auch Zeichen einer hohen Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz".

In einer persönlichen Laudatio haben die beiden Vorstände den Lebenslauf und den beruflichen Werdegang der Mitarbeiter besonders hervorgehoben, die das 40-jährige Dienstjubiläum feiern. Nach Überreichung der Urkunden und Präsente erinnerten sich die Mitarbeiter in lockerer Atmosphäre an die vergangenen Jahre und gaben die eine oder andere Anekdote zum Besten.

Ihr zehnjähriges Jubiläum feiern in diesem Jahr Lena Deike, Christine Ploeger, Birgit Nüsse, Daniela Schäfers, Katharina Wittmann und Sebastian Grineisen. Seit inzwischen 25 Jahren sind Birgit Ebbers, Kathrin Leßmann, Marion Peine, Heike Rüther-Tietze und Thomas Göke für die Vereinigte Volksbank tätig. Auf sogar 40 Jahre können Ingrid Sarrazin, Burkhard Sarrazin, Jürgen Stüve und Martin Westphal zurückblicken.

Zählt man auch die anderen Jubilare mit, die 15, 20, 30, 35 und 45 Jahre für die Volksbank im Einsatz sind, kommen insgesamt 54 Mitarbeiter auf stolze 1.395 Arbeitsjahre.

V.l.: Paul Löneke, Birgit Nüsse, Daniela Schäfers, Marion Peine, Martin Westphal, Ingrid Sarrazin, Burkhard Sarrazin, Lena Deike, Jürgen Stüve, Kathrin Lessmann, Thomas Göke, Christine Ploeger, Birgit Ebbers, Birger Kriwet

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
25. September 2015, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion