Sag uns, was los ist:

Ferienprogramm der Stadt Marienmünster ist wieder prall gefüllt

Wie jedes Jahr hat die Stadt Marienmünster sich für ihre jüngsten Stadtbewohner ein besonderes Ferienprogramm einfallen lassen. Es beinhaltet alles was das kleine Herz begehrt: Musik, Tanz, Sport, Basteln, Pferde, Kochen und Walderlebnistage. Für jedes Kind ist was dabei, dass in den Ferien sich mehr mit seinem Heimatort beschäftigen will. Egal ob es beim Schnupperkurs für Modellfliegen seinen kleinen Flieger über die Weiden gleiten lässt, oder beim Imker einen Lehrgang über die Herstellung des heimischen Honigs kennen lernen möchte. Wie jedes Jahr bietet auch die Kolpingfamilie Bredenborn eine Kinderferienfreizeit an, die über 5 Tage geht und die Kleinen von morgens bis abends mit einem abwechslungsreichen Sport-Programm und passender Verpflegung zu begeistern weiß.Anmeldungen sind noch möglich.

Starterlaubnis erteilt für Schnupperwillige

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
26. Juni 2015, 00:00
Autor