Sag uns, was los ist:

Ferienzeltlager des TuS Kempershöhe 1964 e.V. Regen am Freitag konnte die gute Laune nicht trüben Am Freitag, den 2. August pünktlich um 15 Uhr startete das große Ferienzeltlager des TuS Kempershöhe. Nachdem sich die 53 Kinder angemeldeten hatten fuhren wir mit Sack und Pack zum Zeltplatz auf das Gelände des Reiterverein Bergische Höhen. Hier schlugen wir dann unser Lager auf und errichteten gemeinsam alle Zelte. Zum Abendessen zogen wir in die Turnhalle, hier wurden die Kinder über das ganze Wochenende von einem tollen Küchenteam versorgt Am Abend hatte dann ein Zauberer seine Bühne aufgebaut um die Kinder zu begeistern. Die geplante Nachtwanderung musste wegen des Regens leider ausfallen. Der Samstagvormittag, nachdem wir wieder alles trockengelegt hatten startete nach dem Frühstück mit dem Basteln einer Weltkugel. Am Nachmittag zogen wir dann in Gruppen aufgeteilt los, um an verschiedenen Stationen in der Umgebung unsere Rund um die Welt Rallye auszutragen. Hier konnten die Gruppen wertvolle Punkte ergattern. Bei den Wettkämpfen ging es hauptsächlich um Kraft, Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Teamgeist. Abends wurden noch Darbietungen der Kinder und ihrer Betreuer am Lagerfeuer vorgestellt und später der Holzkohlegrill angeworfen. Am Sonntag gab es noch eine kleine Mini Olympiade ehe dann die Siegerehrung durchgeführt wurde. Nach dem Mittagessen wurden die Zelte abgebaut, dass Lager aufgeräumt und die müden aber glücklichen Kinder verabschiedet. Nach einem hoffentlich schönen Wochenende für die Kinder möchten wir uns nochmals bei allen, Verantwortlichen, Gruppenleitern, Helfern für die Mühe recht herzlich bedanken. Ebenso ein besonderer Dank an die Sponsoren der Preise für die Olympiade und den Reitverein Bergische Höhen, der uns den Zeltplatz auf seinem Gelände zur Verfügung gestellt hat. Wir hoffen es hat Euch gefallen, dann bis zum nächsten Jahr beim TuS Kempershöhe Ralf Breloer (Geschäftsführer)
mehr 
TVK-Sommerfest in Kotthausen Am 24./25. August rund um die TVK-Sporthalle im Ortskern - 13. Festauflage des Turnvereins Zwei Jahre vor dem 100-jährigen Vereinsjubiläum lädt der TV Kotthausen zu seinem 13. Sommerfest am letzten Ferien-Wochenende ein. "Das Festprogramm am 24./25. August steht, der Lohn für unsere Arbeit sind viele zufriedene Gäste", wirbt Vereinschef Wolfgang Schönweitz für das diesjährige Vereinsfest. Im Jahr 98 des Vereinsbestehens haben der Vorstand und die vielen Helfer keine Mühen gescheut, ein attraktives Programm auf die Beine zu stellen. Eingeläutet wird das Festwochenende am Sa./So. 24./25. August durch den traditionellen Dämmerschoppen am Samstagabend ab 18 Uhr. Das Haupt-Festprogramm startet sonntags ab 11 Uhr. Nach dem großen Erfolg von The Voices in der TVK-Sporthalle Anfang Juni setzt der TVK mit den "Happy Vocals" auch beim traditionellen Sommerfest auf stimmgewaltige Höhen und Tiefen. Die in Oberberg bekannte 10-köpfige Chorformation verspricht gesangliche "Höhen und Tiefen aus Oberberg". Eine Frauen -Sportgymnastikgruppe des TVK gibt dann in einem weiteren Programmpunkt so manchen "bewegten" Tipp, wie man ohne großartiges Sportgerät und mit Spaß an der Bewegung eindrucksvoll fit bleiben kann. Die Unterhaltung der kleinen Gäste kommt auch nicht zu kurz. Ein Tischtennis-Rundlauf-Turnier, eine Runde Ponyreiten und die Hüpfburg dürften auch in diesem Jahr hoch im Kurs stehen. Ob Grill-Station, ein großes Kuchen- und Salatbüfett oder das gut gekühlte Getränkeangebot - für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Und wer mit Fortuna nicht völlig auf Kriegsfuß steht, hat beste Chancen, einen der attraktiven Preise bei der großen TVK-Festtombola abzuräumen. Im letzten Jahr durfte sich der TV Kotthausen über viele verkaufte Lose und damit auch einen warmen Regen für die Vereinsfinanzen freuen. "Ich wünsche uns allen ein kurzweiliges Fest und viele unterhaltsame Stunden in Kotthausen", freut man sich beim TVK auf ein schönes Fest.
mehr