Sag uns, was los ist:

Chorkonzert in der Marienheider Monfortkirche

Chorkonzert in der Marienheider Monfortkirche

Eine Kulturveranstaltung des Fördervereins Seniorenzentrum Marienheide

Einen ganz besonderen Ohrenschmaus serviert der Förderverein Seniorenzentrum St. Mariä Heimsuchung Marienheide e.V. seinen Gästen anlässlich seines 25. Jubiläums am 07.10.2018 in Form eines Chorkonzerts in der Marienheider Montfortkirche.

Zwei hochkarätig besetzte Chöre und ein herausragendes Instrumentalensemble nehmen das Publikum mit auf eine musikalisch vielfältige und künstlerisch anspruchsvolle Reise durch verschiedene Genres.

Der Werkschor der August Rüggeberg GmbH & Co. KG unter der Leitung von Musikdirektor Michael Rinscheid präsentiert eine ausgewogene Balance zwischen traditioneller Kirchenmusik aus vergangenen Jahrhunderten, von Irischer Volksmusik inspirierten Gospelinterpretationen bis hin zum emotional geladenen Popsong aus den 80-er Jahren.

Einen ebenfalls spannenden Bogen schlägt der Quartettverein Marienheide unter der Leitung von Musikdirektorin Sofia Wawerla. Die kontrastreiche Auswahl der Liedvorträge reicht von getragener musikalischer Dichtung des Franz Schubert aus dem frühen 19. Jahrhundert bis hin zu einem gefühlvollen Beitrag aus Peter Maffays` Tabaluga-Album.

In Vivaldis elegante Concerto-Kompositionen und in die klassische Welt Franz Schuberts führt das Instrumentalensemble um Lola Sindermann seine Zuhörer. Tiefandächtige Klassiker wie Ave Maria und das Kyrie eleison sind vor allem dann purer Genuß, wenn sie mit einer solchen Perfektion und musikalischen Ausdrucksweise präsentiert werden. Die klangliche Fülle des Kirchenraums wird dabei gefühlvoll ausgemalt durch die Begleitung von Elmar Kaube an der Orgel.

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, seien Sie unser Gast bei diesem besonderen Kulturerlebnis!

Konzertbeginn 17:00 Uhr; der Eintritt ist frei. Mit einer Spende helfen Sie uns jedoch, die Veranstaltung durchzuführen und unsere Arbeit im Dienst der Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums erfolgreich weiter zu tragen.

Ort
Veröffentlicht
14. September 2018, 05:26
Autor
Ort
Veröffentlicht
14. September 2018, 05:26
Autor
Mitglied von