Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fahndungserfolg der Bundespolizei

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Bei einer Kontrolle in Reitzenhain wurde am 26.04.2015 gegen 07:30 Uhr durch Beamte der Bundespolizeiinspektion Chemnitz ein 61-jähriger ungarischer Staatsangehöriger angehalten und kontrolliert. Bei der Überprüfung seiner Personaldaten wurde eine Fahndungsnotierung der Staatsanwaltschaft Zwickau festgestellt. Gegen die Person bestand ein Vollstreckungshaftbefehl wegen Betrugs. Im September 2014 war der ungarische Staatsangehörige wegen dieses Delikts zu 50 Tagen Freiheitsentzug oder zur Zahlung einer Geldstrafe von insgesamt 1055,75 EUR verurteilt wurden. Durch Zahlung der geforderten Geldstrafe konnte der Mann eine Verhaftung abwenden.

Ort
Veröffentlicht
27. April 2015, 12:47
Autor
whatsapp shareWhatsApp