Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Scheibe eingeschlagen;Radlerin stürzt - Dunkler Pkw gesucht;Parkplatzrempler;Unfallflucht an der Südspange;Defektes Rücklicht bringt Ärger ein;

(ots) - Scheibe eingeschlagen

Fronhausen: Die Scheibe eine Haltestelle vor der Grundschule im Salzbödener Weg schlugen Unbekannte zwischen Samstag, 20. Juni, 12 Uhr und Sonntag, 21. Juni, 12.30 Uhr ein. Die Randalierer hinterließen einen Schaden von 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Radlerin stürzt - Dunkler Pkw gesucht

Marburg: Auf dem Verbindungsweg zwischen dem Pilgrimstein und dem Parkplatz der Kirche Peter und Paul kam am Montagmorgen, 22. Juni, 4.50 Uhr eine 22-jährige Radfahrerin zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Eigenen Angaben zufolge wurde sie zuvor von einem ausparkenden, dunklen Pkw Kombi geschnitten. Von dem Wagen fehlt jede Spur. Die Polizei veranlasste bei der alkoholisierten Frau eine Blutprobe. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Parkplatzrempler

Marburg: Beim Ein- oder Ausparken im Damaschkeweg touchierte ein unbekannter Fahrer am Freitag, 19. Juni, zwischen 6.10 Uhr und 16 Uhr die rechte Seite eines silberfarbenen Toyota Corolla. Der Schaden beträgt 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Unfallflucht an der Südspange

Marburg: An der Südspange, Auffahrt auf die Stadtautobahn in Richtung Norden krachte ein Autofahrer zwischen Freitag, 19. Juni, 19 Uhr und Samstag, 20. Juni, 5.50 Uhr gegen ein Verkehrschild. Bei dem Aufprall wurde der Betonsockel aus dem Boden gerissen. Der Schaden beläuft sich auf 150 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Defektes Rücklicht bringt Ärger ein

Cölbe: Am Freitag, 19. Juni fiel einer Steife der Marburger Polizei im Ortskern ein Fahrzeug mit einem defekten Rücklicht auf. Die Ordnungshüter hielten den 22-jährigen Fahrer gegen 3.40 Uhr an und registrierten Anzeichen für den Konsum von Drogen. Ein durchgeführter Vortest verlief positiv. Bei den anschließenden Maßnahmen stellten die Beamten eine geringe Menge Marihuana sicher. Zudem musste der junge Mann eine Blutprobe über sich ergehen lassen.

Fahranfänger stürzt

Lahntal-Caldern: In einer scharfen Linkskurve stürzte ein 16-jähriger Fahranfänger am Sonntagabend, 21. Juni, 20.45 Uhr in der Klosterbergstraße mit seinem Leichtkraftrad. Der junge Mann klagte über Brust- und Rückschmerzen und wurde zur weiteren Untersuchung in die Uni-Klinik transportiert. Der Sachschaden an der Yamaha beträgt 200 Euro.

Einbruch in Gaststätte

Stadtallendorf. Gewaltsam drangen Unbekannte in der Nacht zum Freitag, 19. Juni in die Gaststätte auf dem Gelände des TSV Eintracht Stadtallendorf im Stadionweg ein und öffneten mit brachialer Gewalt einen Zigarettenautomaten. Die Diebe erbeuteten neben den Zigaretten ein iPod touch, ein Samsung Galaxy mini, eine Slush-Eis-Maschine sowie Bargeld. Bei dem Einbruch verursachten die Unbekannten einen Sachschaden von 4000 Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen melden Zeuge bitte der Kripo in Marburg, Tel. 06421- 4060, oder der Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050.

Einbruch in Firma

Bad Endbach-Bottenhorn: Bei einem Einbruch in eine Firma im Steinperfer Weg stahlen Unbekannte bereits zwischen Mittwoch, 17. Juni, 17 Uhr und Donnerstag, 18. Juni, 6.15 Uhr unter anderem drei Akku-Bohrer der Marke Protool und De Walt, eine Motorsäge Stihl, Bargeld sowie einen Fahrzeugschlüssel. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, melden sich bitte bei der Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950.

Jürgen Schlick

Ort
Veröffentlicht
22. Juni 2015, 09:28