Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Känguru ist noch unterwegs;Einbrecher in Apotheke;Schiebetür hält stand;

(ots) - Känguru ist noch unterwegs

Weimar (Lahn): Nach wie vor ist das Känguru nach Auskunft des Besitzers rund um Hermershausen unterwegs. Das Beuteltier soll, so der Eigentümer, bei einem erneuten Auftauchen durch einen Tierarzt betäubt werden. Passanten, die das Känguru sehen, melden dies bitte der Polizei in Marburg. Bitte nicht an das Tier herantreten, da es dadurch verschreckt wird. Hinweise bitte an die Polizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Einbrecher in Apotheke

Marburg: Ein Unbekannter verschaffte sich zwischen Montag, 10. Oktober, 19.15 Uhr und Dienstag, 11. Oktober, 7.30 Uhr, gewaltsam Zutritt in eine Apotheke in der Biegenstraße. Der Einbrecher erbeutete Bargeld und flüchtete unbehelligt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen melden Zeugen bitte der Polizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Schiebetür hält stand

Marburg: Hebelversuche an der Schiebetür aus Glas scheiterten in der Nacht zum Dienstag, 11. Oktober in der Wilhelmstraße. Der Geschäftsinhaber beklagt nun einen Schaden von 250 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des versuchten Einbruchs und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Hinweise bitte an die Polizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Ort
Veröffentlicht
12. Oktober 2011, 10:58