Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Audi zerkratzt;Schutznetz gestohlen;Geräteschuppen aufgebrochen;Dunkelblauer Kombi am Unfall beteiligt?

(ots) -

Audi zerkratzt

Bad Endbach:

Gleich zwei Mal zerkratzten Unbekannte den Wagen eines Mannes in der

Hahnkopfstraße in Hartenrod. Die Taten passierten am Freitag, dem

2.April, zwischen 16.45 Uhr und 18.15 Uhr, und am Sonntag, dem

18.April, zwischen 15.30 Uhr und 19 Uhr.

Der Sachschaden an dem schwarzen Audi beträgt insgesamt 1400 Euro.

Hinweise zu den Beschädigungen nimmt der Polizeiposten in Gladenbach,

Tel. 06462/1644, entgegen.

Schutznetz gestohlen

Lahntal:

Ein Netz im Wert von 270 Euro stahlen Unbekannte zwischen Samstag, dem

17.April, 20 Uhr und Sonntag, dem 18.April, 10 Uhr, von dem

Vereinsgelände des Modellflugvereins Marburg-Lahntal e.V.in der

Gemarkung "Am Wetterberg". Das 2,50 hohe und 20 Meter breite

Kunststoffnetz dient zum Schutz von Zuschauern. Der Abtransport

erfolgte offensichtlich mit einem blauen Auto. Der Wagen blieb dabei

an einem Drahtzaun hängen und dürfte beschädigt sein. Die Polizei

stellte metallicblaue Farbsplitter sicher.

Hinweise bitte an die Polizei in Marburg, Tel. 06421-4060.

Geräteschuppen aufgebrochen

Weimar-Niederwalgern:

Gewaltsam verschafften sich Unbekannte zwischen Freitag, dem 16.April,

14 Uhr und Sonntag, dem 18.April, 16 Uhr, Zugang in einen

Geräteschuppen der Gesamtschule in der Schulstraße. Derzeit steht noch

nicht fest, ob die Diebe aus der Hütte in Nähe des schuleigenen

Sportplatzes etwas gestohlen haben.

Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421-4060.

Dunkelblauer Kombi am Unfall beteiligt?

Marburg:

Am Freitag, dem 16.April, zwischen 16 Uhr und 17 Uhr, beschädigte ein

Unbekannter einen silberfarbenen VW Lupo auf dem Parkplatz eines

Lebensmittelmarktes in der Straße "Am Kaufmarkt". Der Schaden am

vorderen rechten Kotflügel und der Beifahrertür beträgt 500 Euro.

Die Fahrerin bemerkte den Schaden erst am Sonntagmittag. Ihren Angaben

zufolge könnte ein etwa 60 Jahre alter Mann mit grauem Vollbart und

grauen Haaren etwas mit dem Unfall zu tun haben. Der etwa 185 cm große

Mann stand an dem Freitag mit einem dunkelblauen Kombi, eventuell

Mondeo, direkt neben dem Polo der Frau.

Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421-4060.

Jürgen Schlick

Ort
Veröffentlicht
20. April 2010, 10:09
Autor