Sag uns, was los ist:

(ots) /- Pleidelsheim: Diebstahl aus Lkw Ein bislang unbekannter Täter hat sich zwischen Montag und Donnerstag in der Ringstraße in Pleidelsheim gewaltsam Zugang zu einem dort abgestellten Iveco Lastwagen Kipper verschafft. Er schlug eine Scheibe auf der Beifahrerseite ein und konnte so ins Fahrzeuginnere gelangen. Aus dem Lkw entwendete er anschließend diverse Baumaschinen sowie Werkzeugzubehör im Wert einer vierstelligen Summe. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Marbach, Tel. 07144/900-0, in Verbindung zu setzen. Korntal-Münchingen: Brand in Doppelhaushälfte Insgesamt 35 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Korntal-Münchingen rückten am Donnerstag gegen 17:35 Uhr mit sieben Fahrzeugen zu einem Brand in der Kallenbergstraße im Ortsteil Kallenberg aus. In einer Doppelhaushälfte fing vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ein Sicherungskasten Feuer und setzte das Untergeschoss in Brand. Zwei Bewohner, die sich im Haus aufgehalten haben, versuchten noch mithilfe von zwei Feuerlöschern den Brand selbst zu löschen. Als dies misslang, haben sie das Gebäude verlassen und die Feuerwehr alarmiert. Die hinzugezogenen Einsatzkräfte konnten den Brand schließlich löschen. Unterdessen kümmerte sich ein Rettungsdienst um die beiden Bewohner. Einer von ihnen, ein 46 Jahre alter Mann, erlitt durch den Brand leichte Verletzungen. Die stark in Mitleidenschaft gezogene Doppelhaushälfte, in der vier Bewohner leben, ist derzeit nicht bewohnbar. Die Personen kamen bei Verwandten unter. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die andere Seite des Doppelhauses nicht beschädigt.
mehr 
(ots) /- Marbach am Neckar: Fußgängerin bei Unfall verletzt Das Polizeirevier Marbach am Neckar bittet Zeugen eines Unfalls zwischen einer Autofahrerin und einer Fußgängerin am Montagabend in der Rielingshäuser Straße, sich unter Tel. 07144/900-0 zu melden. Eine 30-Jährige überquerte gegen 18:50 Uhr zu Fuß die Straße. Sie nutzte die Fußgängerampel auf Höhe des Parkplatzes eines Einkaufszentrums. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der 19 Jahre alten Fahrerin eines Toyota. Aufgrund von Sprachbarrieren tauschten die Frauen ihre Erreichbarkeit und trennten sich, ohne die Polizei zu rufen. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass die Fußgängerin durch den Unfall verletzt worden war. Der Unfallhergang ist bislang noch unklar. Ditzingen, Hirschlanden: Baustelle heimgesucht Auf Bauwerkzeuge hatten Einbrecher es abgesehen, die am Wochenende ein Gebäude im Leiterweg heimsuchten. Die Täter brachen eine Zugangstür zu einer ehemaligen Schule auf, in der zurzeit Abbrucharbeiten durchgeführt werden. Aus den Räumen ließen sie mehrere Bauwerkzeuge mit einem Wert in niederer, vierstelliger Höhe mitgehen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ditzingen unter Tel. 07156/4352-0 entgegen. Ditzingen: Auto zerkratzt Einen Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro richtete ein Unbekannter an, der am Montagmittag in der Marktstraße einen geparkten Toyota zerkratzte. Der Täter machte sich zwischen 11:50 und 12:15 Uhr an der Beifahrerseite des silbernen Pkw zu schaffen, der auf dem Parkplatz eines Discounters abgestellt war. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, melden sich bittet beim Polizeirevier Ditzingen unter Tel. 07156/4352-0.
mehr