Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mannheim: Zweijähriger Junge von Badegästen aus Schwimmbecken gerettet und erfolgreich reanimiert; beide Retter gesucht; Kripo ermittelt

(ots) - Ein zweijähriger Junge wurde am frühen Samstagabend von zwei Männern aus dem Schwimmbecken des Carl-Benz-Bades gerettet.

Das Kleinkind war gegen 18.20 Uhr offenbar alleine im Kinderbecken des Bades plantschen und aus bislang unbekannten Gründen unter gegangen. Nach einer bislang noch nicht feststehenden Zeitspanne wurde der Junge von den beiden Männern entdeckt und aus dem Wasser geborgen.

Nach erfolgreicher Reanimation durch die Badegäste und die Bademeister wurde der Junge nach seiner notärztlichen Behandlung in die Heidelberger Kinderklinik eingeliefert. Nach derzeitigem Kenntnisstand besteht keine Lebensgefahr.

Die Kriminalpolizei Mannheim hat die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Umstände übernommen und bittet insbesondere die beiden Männer, die den Jungen aus dem Wasser bargen, sich dringend unter Tel.: 0621/174-5555 bei der Kripo zu melden.

Ort
Veröffentlicht
05. Juli 2015, 15:56
Autor