Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Mannheim: Raubüberfall an Straßenbahnhaltestelle; Zeugen gesucht

(ots) - Überfallen wurde am Mittwochabend ein 25-jähriger Mann, der sich an der Haltestelle "Universität" in L 5 aufgehalten hatte.

Kurz nach 20 Uhr waren zwei Männer auf ihn zugekommen, worauf einer von ihnen unvermittelt auf den 25-Jährigen einschlug und anschließend noch auf den auf dem Boden Liegenden eintrat. Mit dessen Rucksack, in dem sich ein Laptop und mehrere Festplatten befanden (Wert: ca. 1000.- Euro), flüchteten beide in unbekannte Richtung.

Der 25-Jäheige wurde bei der Attacke verletzt und wurde stationär in einer Klinik aufgenommen.

Bei beiden Gesuchten soll es sich um Männer im Alter von ca. 25 Jahren aus dem osteuropäischen Raum handeln. Während vom Haupttäter keine genaue Beschreibung vorliegt, wurde der Mittäter wie folgt beschrieben: Ca. 180 cm, Brillenträger; graues T-Shirt.

Möglicherweise hielten sich zum Zeitpunkt des Raubes mehrere Zeugen an der Haltestelle "Universität" auf und können wichtige Hinweise zu den Tätern und der Tat geben. Sie werden gebeten, sich mit dem Raubdezernat des Kriminalkommissariats Mannheim, Tel.: 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
23. April 2015, 12:22
Autor