Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mannheim-Wohlgelegen: 19-jähriger Rollerfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen im Stadtteil Wohlgelegen wurde ein 19-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt. Der Mann war kurz vor acht Uhr mit seinem Roller auf der rechten Fahrspur der Friedrich-Ebert-Straße stadteinwärts unterwegs. Kurz vor der Abzweigung zur Zielstraße verlor er, vermutlich aufgrund der nicht den Witterungsverhältnissen angepassten Geschwindigkeit, beim Bremsen die Kontrolle über den Roller und prallte gegen den vor ihm fahrenden und verkehrsbedingt bremsenden 36-jährigen Opel-Fahrer. Dabei zog sich der 19-Jährige Verletzungen in Form von Körperprellungen zu. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Sein Roller war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme waren vorübergehend beide stadteinwärts führenden Fahrspuren gesperrt. Es bildete sich ein Rückstau, der kurzzeitig bis zur Brücke in Höhe der Waldstraße reichte.

Ort
Veröffentlicht
08. Oktober 2019, 11:55
Autor
whatsapp shareWhatsApp