Sag uns, was los ist:

Tilgen, Eckhard, Schröder und Weifenbach auf dem Podest ganz oben Sehr erfreulich lief aus Sicht des RV Blitz Spich das vergangene Wochenende. Beim sauerländischen Lennestadt Rennen legte U17 Fahrer Tarin Tilgen die Messlatte für den Verein hoch. Das Rennen war über 25 Runden ausgeschrieben. Bereits in der dritten Runde löste sich Tilgen mit einem weiteren Fahrer. Das Duo war sich schnell einig und konnte somit von den Verfolgern nicht mehr gestellt werden. Im Finalsprint hatte das Spicher Nachwuchstalent die schnellsten Beine, verwies seinen Mitstreiter Jonas Hartman vom RSV Osthelden auf den zweiten Rang und feierte damit seinen ersten Saisonsieg. Dritter wurde Ole Jablonski vom Pulheimer SC.  Im Rennen der Elite Amateure setzte sich schon zu Beginn des Rennens Alexander Weifenbach auf dem äußerst anspruchsvollen Kurs mit seinem Teamkollegen Simon Happel und den Kontinental-Profis Joann und Louis Leinau vom Team Sauerland, sowie Juri Hollmann vom Team Heizomat Rad-Net ab. In den von Attacken geprägten Finalrunden hatte am Ende Weifenbach die schnellsten Beine im Sprint und entschied das Rennen vor Juri Hollmann und Joann Leinau für sich. Simon Happel wurde Vierter, Christian Noll Sechster, Frank Lütters Neunter und Timm Rüger 11. In Bolanden im Donnersbergkreis belegte Danielo Lork in der U15 den neunten Platz. Beim MTB Marthon in Rhens waren auf der Distanz von 60 Kilometern 1.500 Höhnemeter zu bewältigen. Dabei haben die MTB Fahrer/In des RV Blitz Spich ihre weiterhin tolle Form unter Beweis gestellt. Aufgrund der Hitze und des anspruchsvollen Streckenprofils gab es kaum Erholungsphasen. Dennoch gelang es Jessika Eckhardt, alle Konkurentinnen abzuschütteln und nach 3:15 Std. als Erste über den Zielstrich zu fahren. Ebenfalls schnellster seiner Altersklasse war Andreas Schröder, der damit das Triple schaffte und zum dritten mal hintereinander bei den Senioren 2 den ersten Platz belegte. Andreas Sundermann wurde bei den Senioren 3 Zweiter, Christian Link verpasste das Treppchen und wurde Vierter.
mehr 
Jugendturnier beim SV Menden #### Dieses Wochenende findet der 1. McDonald's Junior Cup statt Dieses Wochenende veranstaltet der SV Menden wieder sein großes Sommerturnier. Dieses Jahr findet das Ganze unter der Schirmherrschaft von McDonald"s St. Augustin statt. Der SV Menden freut sich über die freundliche Unterstützung und ist gespannt auf viele großartige Fußballspiele. Den Anfang machen U8- und U10-Junioren am Samstagvormittag ab 9 Uhr. Das Teilnehmerfeld ist bunt gemischt mit Mannschaften aus den Fußballkreisen Köln, Bonn und Sieg. Nachmittags, ab 14 Uhr, folgen die U9-Junioren, die in zwei Turnieren mit altersgerechtem Modus (Gold- und Silberrunde) viel Fußballfreude aufkommen lassen werden. Sonntagsvormittags finden parallel zwei U11-Turniere statt. In einem leistungsorientierten Turnier treten unter anderem der Bonner SC, Viktoria Köln und die JFS taxofit Köln gegeneinander an. Doch auch in dem Breitensportturnier lassen acht fußballbegeisterte Mannschaften auf sich warten! Zum Abschluss des Turnierwochenendes spielen dann Sonntagnachmittag die U12- und U13-Junioren um den ersten McDonald"s Junior Cup. Auch hier lassen namenhafte Gegner auf sich warten. Wir freuen uns auf einen sportlichen und fairen Wettkampf, bei dem alle Spielerinnen und Spieler zufrieden nach Hause fahren können. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Zuschauer ist selbstverständlich gesorgt und wer Lust auf ein Fußballevent hat ist herzlich eingeladen den SV Menden auf seiner modernen Anlage zu besuchen.
mehr