Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Mainz-Neustadt, Diskotheken-Besucher zusammengeschlagen

(ots) /- Sonntag, 22.04.2018, 03:00 Uhr:

Beim Verlassen einer Diskothek in der Rheinallee, Höhe Industriestraße, wurden ein 19-jähriger Mann und sein Freund von fünf unbekannten Tätern verfolgt. Als die beiden eingeholt worden waren und es zu einem Gespräch zwischen beiden Gruppen kam, entfernte sich der Freund. Der 19-Jährige wurde von den fünf anderen beleidigt und, als er gehen wollte, zu Boden geschubst. Anschließend schlugen und traten die Unbekannten auf den am Boden liegenden 19-Jährigen ein.

Dieser erlitt mehrere Verletzungen im Kopfbereich (Platzwunden und eine Schnittverletzung unter einem Auge aufgrund zerbrochener Brille) und am Oberkörper (Tritte in die Rippen und Rücken). Er wurde von einem Rettungswagenteam in eine Klinik verbracht.

Die Täter flüchteten. Eine Beschreibung liegt nicht vor. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in der Neustadt: 06131 - 65 4210

Ort
Veröffentlicht
23. April 2018, 12:57