Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

LKA und Uni Trier: Forum zu Wirtschaftskriminalität im digitalen Zeitalter

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Seit heute Vormittag tagen in der Mainzer Staatskanzlei Experten der Politik, Forschung, Lehre, Gesellschaft, Polizei und Justiz zum Thema: "Wirtschaftskriminalität im digitalen Zeitalter".

Das Forum widmet sich in diesem Jahr der modernen, international vernetzten und organisierten Wirtschaftskriminalität als neuer Herausforderung für den Rechtsstaat.

Zum fünften Mal findet in Kooperation zwischen dem Institut für Deutsches und Europäisches Strafprozessrecht und Polizeirecht der Universität Trier (ISP) und dem Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz (LKA) das Trierer Forum zum Recht der Inneren Sicherheit (TRIFORIS) statt. Dabei steht erneut das Bestreben im Vordergrund, den Dialog von Wissenschaft und Praxis zu fördern und eine Plattform zu schaffen, auf der renommierte Experten über aktuelle Entwicklungen informieren.

Wirtschaftskriminalität ist regelmäßig für rund die Hälfte des durch Straftaten in der Bundesrepublik Deutschland verursachten Gesamtschadens verantwortlich. Da wirksame Strategien zum Umgang mit dieser Form der Kriminalität vertiefende und fundierte Kenntnisse des Wirtschaftslebens voraussetzen, entwickelt sich das Wirtschaftsstrafrecht immer stärker zu einer Materie für Experten. Insbesondere angesichts der zunehmenden Digitalisierung müssen sich Polizei, Justiz und Wissenschaft in diesem dynamischen Bereich den sich drastisch ändernden Anforderungen stellen.

Ort
Veröffentlicht
05. Juni 2019, 07:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!