Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

++ Senior fährt mit Defekt weiter - gibt freiwillig Führerschein ab ++ Motorradfahrer verunfallt in Kurve - schwerverletzt ++ Holzpolter angezündet - Zeugen gesucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Lüneburg

Deutsch Evern - Anzeige nach Bedrohung

Gegen eine 41 Jahre alte Frau hat die Polizei ein Strafverfahren eingeleitet, da sie im dringenden Tatverdacht steht, dass sie am Nachmittag des 21.07.19 ihren 37-jährigen Ehemann mit einem Messer bedroht hat. Es steht außerdem im Raum, dass sie 41-Jährigen den 37-Jährigen geschubst und versucht hat ihn zu schlagen.

Lüneburg - Rennrad gestohlen

Den Diebstahl seines schwarzen Rennrades der Marke Bulls hat ein 29-jähriger Lüneburger am 21.07.19 bei der Polizei angezeigt. Das Fahrrad hatte er am Sonntag, gegen 14.30 Uhr, vor dem Freibad in der Schützenstraße abgestellt. Als er gegen 17.40 Uhr zu dem Fahrradständer zurückkehrte, war das Fahrrad verschwunden. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Lüneburg - volltrunken und unter Drogeneinfluss unterwegs

Einen 23 Jahre alten Skoda-Fahrer hat die Polizei am späten Abend des 21.07.19 nach einem Zeugenhinweis, dass er vermutlich unter Alkoholeinfluss mit seinem Pkw unterwegs sei, in der Hamburger Straße kontrolliert. Der Skoda-Fahrer machte einen hochgradig verwirrten und zerstreuten Eindruck. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,83 Promille. Außerdem zeigte ein Urintest eine Beeinflussung durch THC und Amphetamine an.

Bardowick - Einbruch in Kindergarten

Am 20.07.19, zwischen 23.30 und 23.45 Uhr, brachen unbekannte Täter in einen Kindergarten im Vögelser Weg ein. Die Täter brachen ein Fenster und im Gebäude eine Tür auf. Was entwendet wurde, steht bislang noch nicht fest, jedoch entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bardowick, Tel.: 04131/925050, entgegen.

Lüneburg - Einbruch in Fitnessstudio

Zwischen dem 21.07.19, 17.00 Uhr, und dem 22.07.19, 08.30 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Fitnessstudio in der Bessemerstraße ein. Die Täter brachen eine Zwischentür auf und entwendeten Bargeld. Die Höhe des entstandenen Schadens beläuft sich auf ca. 100 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Melbeck - Holzpolter angezündet - Zeugen gesucht

Am 22.07.19, zwischen 06.15 und 07.30 Uhr, wurden an einem Feld- bzw. Waldweg zwischen Melbeck und dem Häcklinger Kreisel mehrere am Wegrand gelagerte Raummeter Holz durch unbekannte Täter angezündet. Die Feuerwehr rückte aus und löschte den Brand. Ein weiterer, kleiner Brandherd befand sich wenige hundert Meter von dem brennenden Holzpolter entfernt. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Der Brandort befindet sich ca. 800 m von der Straße Am Diemel/ Zum Bahnhof entfernt. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei Melbeck, Tel.: 04134/917900, in Verbindung zu setzen. ++ Fotos können unter www.polizeipresse.de heruntergeladen werden. ++

Lüchow-Dannenberg

Göhrde, OT. Metzingen - betrunken verunfallt - 1,9 Promille

Frontal mit einem Straßenbaum kollidierte eine 49 Jahre alte Fahrerin eines Pkw VW Caddy in den Nachtstunden zum 22.07.19 auf der Bundesstraße 216. Die Hamburgerin war betrunken gegen 00:45 Uhr zwischen Göhrde und Metzingen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Dannenberg gebracht. Es entstand ein Sachschaden von gut 6500 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der Frau einen Alkoholwert von 1,95 Promille fest. Sie erwartet ein entsprechendes Strafverfahren.

Hitzacker - "geschubst" - Polizei ermittelt nach Streit

Zu einem handfesten Streit kam es in den Mittagsstunden des 21.07.19 zwischen zwei 67 und 77 Jahre alten Männern in der Marschtorstraße. Die Personen waren gegen 13:45 Uhr aneinandergeraten, so dass der 77-Jährigen den 67-Jährigen nach hinten schubste. Dieser kam zu Fall und schlug mit dem Hinterkopf auf dem Boden auf. Er erlitt Verletzungen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Lüchow - Schaukasten von Kirche beschädigt

Die Glasscheibe eines Schaukastens mit kirchlichen Auslagen in der Seerauer Straße beschädigten Unbekannte im Zeitraum vom 12. bis 21.07.19. Es entstand ein Schaden von gut 100 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

Amt Neuhaus, OT. Neuhaus - Motorradfahrer verunfallt in Kurve - schwerverletzt

Schwerere Verletzungen erlitt ein 50 Jahre alter Motorradfahrer aus Hamburg in den Mittagsstunden des 21.07.19 bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 195. Der Biker war gegen 13:30 Uhr ausgangs einer Rechtskurve mit seiner Yamaha mit dem Hinterrad weggerutscht und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Mann kollidierte mit einem Verkehrszeichen und wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Uelzen

Bienenbüttel, OT. Grünhagen - Senior fährt mit Defekt weiter - gibt freiwillig Führerschein ab

Einen verkehrsgefährdenden Pkw meldeten Verkehrsteilnehmer in den späten Nachmittagsstunden des 21.07.19 auf der Bundesstraße 4 zwischen Grünhagen und Bienenbüttel. Die alarmierte Polizei konnten den 74 Jahre alten Fahrer gegen 17:15 Uhr mit seinem Pkw stoppen. Er war gegen einen Kantstein gefahren und hatte die Fahrt mit einem beschädigten vorderen linken Reifen fortgesetzt. Die Beamten stellten parallel körperliche Mängel bei dem Mann aus dem Landkreis Uelzen fest, so dass dieser kurzerhand freiwillig vor Ort seinen Führerschein abgab. Zu einem schädigenden Ereignis kam es nicht.

Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2019, 12:03
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!