Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
++ Pkw im Ilmenau Kanal - Bergungsarbeiten dauern an ++ Einbruch in Supermarkt - Einbrecher erbeuten Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro

(ots) - Lüneburg

Bleckede - Einbruch in Supermarkt - Einbrecher erbeuten Zigaretten

Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro haben unbekannte Täter bei einem Einbruch am 07.03.16, zwischen ca. 02.55 und 04.35 Uhr, erbeutet. Die Täter beschädigten eine Außenkamera und brachen eine Scheibe eines Geschäftes im Nindorfer Moorweg komplett heraus. Aus dem Geschäft nahmen die Täter diverse Stangen Zigaretten mit Wert von mehr als 10.000 Euro mit. Insgesamt belaufen sich die bei dem Einbruch entstandenen Schäden auf geschätzte 18.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bleckede, Tel.: 05852/978910, entgegen.

Lüneburg, OT Kaltenmoor - Scheiben eingeschlagen

Ein unbekannte Täter hat am 06.03.16, gegen 03.20 Uhr, eine Scheibe einer Apotheke in der St.-Stephanus-Passage eingeschlagen. Anschließend griffen der Täter durch das entstandene Loch in der Scheibe und entwendeten mehrere Packungen Zahnpasta. Unmittelbar zuvor hatte vermutlich der gleiche Unbekannte versucht eine Scheibe eines Einkaufsmarktes in der Carl-Friedrich-Goedeler-Straße einzuschlagen, was jedoch misslang. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Lüneburg - Einbrecher nehmen Uhren mit

Mehrere Uhren und eine geringe Menge Bargeld haben unbekannte Täter bei einem Einbruch am 06.03.16, zwischen 17.15 und 21.30 Uhr, erbeutet. Die hebelten ein Fenster auf, durchsuchten das Haus und nahmen u.a. die Uhren und das Geld mit. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Amelinghausen - Einbruch in Wohnhaus

Am 06.03.16, zwischen 10.15 und 20.00 Uhr, haben unbekannte Täter ein Fenster eines Wohnhauses in der Lüneburger Straße aufgebrochen. Anschließend betraten die Täter das Haus, durchsuchten es und nahmen mehrere Elektroartikel, wie z.B. ein Notebook und einen DVD-Player mit. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Amelinghausen, Tel.: 04132/310, entgegen.

Lüneburg - Einbrüche in Pkw

In einen Daewoo, der in der Zeit vom 05.03.16, 20.00 Uhr, bis zum 06.03.16, 00.50 Uhr, in der Stöteroggestraße geparkt stand, sind unbekannte Täter vermutlich unter Zuhilfenahme eines Gullydeckels eingebrochen. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und durchwühlten den Pkw. Entwendet wurde letztendlich nichts. Am 06.03.16, zwischen 13.45 und 14.15 Uhr, wurde in einen Skoda eingebrochen, der auf einem Parkplatz in der Theodor-Heuss-Straße geparkt stand. Die Täter nahmen eine Handtasche mit, die im Fußraum des Pkw "versteckt" war. In der Handtaschen hatten sich u.a. Schlüssel, Bargeld und diverse Karten befunden. Bei den Einbrüchen entstanden Schäden in Höhe von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Lüneburg - aufmerksame Zeugen klären Unfallfluchten

Am Vormittag des 06.03.16 stieß ein Unbekannter mit einem Ford Focus auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße gegen einen abgestellten VW Golf. Im Anschluss daran fuhr der Ford-Fahrer davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ebenfalls am 06.03.16, gegen 15.30 Uhr, schlug eine Unbekannte auf einem Parkplatz mit einer Tür eines Toyota Yaris gegen einen abgestellten VW Polo und beschädigte diesen. Auch die Toyota-Fahrerin fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern und ihre Personalien zu hinterlassen. Insgesamt belaufen sich die bei den Unfällen entstandene Schäden auf geschätzte 1.100 Euro. Gegen die Unfallverursacher wurden Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Bleckede - Diebstahl von Dieselkraftstoff

Unbekannte Täter haben im Laufe des vergangenen Wochenendes aus einem Bagger, der auf einer Baustelle in der Industriestraße abgestellt war, ca. 120 l Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Bleckede, Tel.: 05852/978910, entgegen.

Lüneburg - Einbruch in Kitas

In Kitas in der Wiechernstraße, der Stöteroggestraße und im Embser Kirchweg sind unbekannte Täter im Laufe des vergangenen Wochenendes eingebrochen. Die Täter hebelten Fenster auf und durchsuchten in Schränken nach Bargeld und andere Wertgegenständen. In zwei Fällen erbeuten die Täter etwas Bargeld, verursachen insgesamt jedoch Sachschäden in Höhe von mehr als 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Dannenberg - unter Drogeneinfluss unterwegs

Den Fahrer eines Pkw VW Bora stoppte die Polizei in den Abendstunden des 06.03.16 in der Lüchower Straße. Bei der Kontrolle gegen 21:00 Uhr stellten die Beamten bei dem 20-jährigen Fahrer den Einfluss von Amphetaminen fest. Ein Urintest bestätigte den Verdacht, so dass entsprechende Strafverfahren eingeleitet wurden.

Hitzacker - positiv auf Kokain - unter Drogeneinfluss & ohne Führerschein unterwegs

Einen 27 Jahre alten Fahrer eines Pkw VW Touran stoppte die Polizei in den Mittagsstunden des 06.03.16 Am Kosakenberg. Bei der Kontrolle gegen 11:00 Uhr stellten die Beamten fest, dass der 27-Jährige keinen Führerschein besaß und unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Urintest auf Kokain verlief positiv. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Dannenberg - ... die Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit

In den Nachtstunden zum 07.03.16 kontrollierte die Polizei in der Uelzener Straße die Geschwindigkeit. Dabei waren insgesamt neun Fahrer zu schnell unterwegs. Der Schnellste ein 31-jähriger Fahrer aus Mecklenburg-Vorpommern wurde mit 78 km/h gemessen.

Uelzen

Uelzen - Scheibenwischer abgerissen

Den Frontscheibenwischer rissen Unbekannte in den Morgenstunden des 05.03.16 an einem auf einem Parkplatz Friedrich-Hundertwasser-Platz abgestellten Pkw VW Golf ab. An der Scheibe entstand ein Riss, so dass ein Sachschaden von gut 250 Euro entstand. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Uelzen - ... die Polizei kontrolliert

In den Nachmittagsstunden des 06.03.16 kontrollierte die Polizei in den Nachmittagsstunden des 06.03.16 in der Wendlandstraße. Dabei waren insgesamt 20 Fahrer zu schnell unterwegs. Tagesschnellster war ein ein 53 Jahre alter Fahrer eines Pkw Mazda mit 85 km/h.

Landkreis Harburg

Winsen/ Luhe - Pkw im Ilmenau Kanal - Bergungsarbeiten dauern an

Am 07.03.16, gegen 11.05 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass am Hoopter Elbdeich, im Bereich der Mündung der Ilmenau, Reifenspuren ins Wasser führen. Nachdem auch ein Ölfilm auf der Wasseroberfläche festgestellt wurde, wurden Taucher angefordert. Durch die Taucher von DLRG und Feuerwehr wurde ein Fahrzeug im Wasser liegend aufgefunden. Aufgrund der extrem schlechten Sichtverhältnisse kann zum jetzigen Zeitpunkt nur gemutmaßt werden, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen VW Bus handeln könnte, der vermutlich gestohlen wurde. Weitere Informationen werden sich im Laufe des Nachmittags ergeben, wenn das Fahrzeug geborgen wurde. Noch ist nicht bekannt wann und wie die Bergung erfolgen wird.

Ort
Veröffentlicht
07. März 2016, 12:56