Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

++ Feuer in Mehrfamilienhaus ++ Sofa in Flur des 7. Obergeschoss in Brand gesetzt ++ 20.000 Euro Sachschaden ++

(ots) - Stadt Lüneburg

Zu einem Feuer im 7. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Bögelstraße kam es in den Nachtstunden zum 06.06.11. Ein 26-jähriger Bewohner im 7. OG wurde gegen 01:15 Uhr durch mehrere Rauchmelder in den Fluren des Gebäudekomplexes geweckt und stellte daraufhin im Flurbereich ein Feuer fest. Die alarmierten mehr als 40 Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr warnten/evakuierten in der Folge die betroffenen Hausbewohner und löschten das Feuer. Nach derzeitigen Ermittlungen hatten Unbekannte ein altes Sofa, das auf dem betroffenen Flur stand, Inbrand gesetzt. Es entstand ein Sachschaden von gut 20.000 Euro. Zu Personenschäden kam es nicht. Zwei Bewohner liessen sich aufgrund des Verdachts auf Rauchgasvergiftung vorsorglich vor Ort durch Rettungssanitäter behandeln. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-29-2215, entgegen.

Ort
Veröffentlicht
06. Juni 2011, 09:40
Autor