Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
++ Brand im Heizungskeller ++ VW T4 Multivan gestohlen ++ Schmuck erbeutet ++ Autos kollidieren auf der Bundesstraße 493 - drei Verletzte ++ Acht Heidschnucken gestohlen ++

(ots) - Lüneburg

  1. Bardowick -Feuer im Heizungskeller-

Am Dienstag kam es in einem Heizungskeller in der Großen

Brückenstraße aus noch ungeklärter Ursache zu einem Feuer. Der Brand

wurde gegen 10.15 Uhr von einer Nachbarin entdeckt und der

Eigentümerin gemeldet, die sofort die Feuerwehr informierte.

Die Feuerwehr Bardowick löschte den Brand.

Die Heizungsanlage und der Heizungsraum wurden durch das Feuer

beschädigt. Ein Übergreifen des Feuers auf weitere Räumlichkeiten

konnte verhindert werden.

Der Sachschaden beträgt cirka 10.000 Euro.

  1. Artlenburg -VW T 4 Multivan gestohlen-

In der Nacht zum Dienstag entwendeten Unbekannte von einem

Grundstück in der Grünstraße einen dunkelgrünen VW T4 Multivan. Am

PKW befand sich das Kennzeichen LG - QE 61.

Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Hinweise an die Polizei in Lüneburg unter Tel.: 04131/292215

  1. Lüneburg -PKW beschädigt-

Im Zeitraum vom 21.11.09, 18.00 Uhr bis 23.11.09, 10.30 Uhr,

gelangten Unbekannte auf das Gelände eines Autohändlers in der Straße

Bei der Pferdehütte. Die Täter beschädigten diverse PKW und bauten

Teile ab. Außerdem brachen die Unbekannte in einen Baucontainer ein,

der auf dem Grundstück abgestellt war.

Der angerichtete Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Hinweise an die Polizei in Lüneburg unter Tel.: 04131/292215

  1. Rullstorf -Diesel abgezapft-

Unbekannte zapften in der Zeit vom 20.1109, 16.30 Uhr bis

23.11.09, 06.30 Uhr, auf dem Gelände der Sandkuhle cirka 200 Liter

Diesel aus dem Tank eines Radladers ab.

Hinweise an die Polizei in Scharnebeck unter Tel.: 04136/91239-0

  1. Amelinghausen -Einbruch in Einfamilienhaus-

In der Zeit vom 21.11.09, 07.30 Uhr bis 23.11.09, 15.35 Uhr,

brachen Unbekannte durch die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in

der Straße Rote Bünte ein. Die Täter durchsuchten sämtliche

Räumlichkeiten. Ob etwas mitgenommen wurde, muss noch geklärt werden.

Hinweise an die Polizei in Lüneburg unter Tel.: 04131/292215

  1. Lüneburg -Rasenmäher gestohlen-

Aus einem Geräteschuppen der Gesamtschule Kaltenmoor in der

Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Straße entwendeten Unbekannte in der

Zeit vom 20.11.09, 12.00 Uhr bis 23.11.09, 09.50 Uhr, einen

Rasenmäher, eine Säbelsäge und einen Akkuschrauber.

Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Hinweise an die Polizei in Lüneburg unter Tel.: 04131/292215

  1. Rullstorf -Schmuck erbeutet-

Unbekannte brachen am Montag, in der Zeit von 16.00 Uhr bis 18.00

Uhr, in der Straße Sandwehe in ein Einfamilienhaus ein. Aus dem Haus

erbeuteten die Täter einen Tresor, in dem sich Schmuck und Münzen

befanden.

Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Hinweise an die Polizei in Lüneburg unter Tel.: 04131/292215

  1. Lüneburg -Unter Drogeneinfluss am Steuer-

Am Montag, gegen 21.45 Uhr, wurde ein 18-jähriger Ford-Fahrer in

der Straße Bei der Pferdehütte kontrolliert. Während der Kontrolle

ergab sich der Verdacht, dass der 18-Jährige unter Drogeneinfluss

stand. Ein Urintest verlief positiv. Dem Ford-Fahrer wurde daraufhin

eine Blutprobe entnommen.

  1. Lüneburg -Gegen Baum geprallt - zwei Leichtverletzte-

Am Montag, gegen 14.10 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Honda-Fahrer

den Amselweg aus Richtung Wilschenbruch kommend. In einer

Rechtskurve verlor er die Kontrolle über den PKW, kam nach links von

der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der 22-Jährige und seine

20-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt ins Städtische Klinikum

Lüneburg gebracht.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von cirka 5000 Euro.

Uelzen

  1. Rätzlingen - Autos kollidieren auf Bundesstraße 493 - drei

Verletzte

Zu einem Frontalzusammenstoß kam es in den Morgenstunden des

24.11.09 auf der Bundesstraße 493 zwischen Tatern und Rätzlingen.

Eine 72 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Mercedes, die auf der

Bundesstraße in Richtung Uelzen unterwegs war, musste gegen 11:00 Uhr

auf die Gegenfahrbahn wechseln, da ihre Fahrspur über einige hundert

Meter abgesperrt war. Auf der Fahrspur befanden sich mehrere

Traktoren mit Anhängern, die vom angrenzenden Acker Rüben

abtransportierten.

Als die 72-Jährige schon fast die Engstelle durchfahren hatte, stiess

der Mercedes mit einem entgegenkommenden Pkw VW Golf einer

20-Jährigen zusammen. Es entstand ein Sachschaden von gut 10.000

Euro. Die 72-Jährige, die 20-Jährige sowie die 19-jährige Beifahrerin

im VW Golf wurden verletzt mit Rettungswagen ins Klinikum nach Uelzen

gebracht.

++ Unfallbilder unter www.polizeipresse.de ++

  1. Uelzen - Einbruch in Frisörsalon

In einen Frisörsalon im Uhlenköperpark, Bahnhofstraße, brachen

Unbekannte in der Nacht zum 24.11.09 ein. Die Täter durchwühlten die

Räumlichkeiten und stahlen Bargeld in Höhe von einigen hundert Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

  1. Ebstorf -Einbruch in Einkaufsmarkt-

Unbekannte brachen in der Nacht zum Dientag in der Straße

Kiebitzkamp in einen Einkaufsmarkt ein. Im Gebäude durchsuchten die

Täter das Büro und versuchten einen Tresor zu entwenden, was ihnen

aber nicht gelang.

Hinweise an die Polizei in Ebstorf unter Tel.: 05822/96091-0

  1. Ebstorf -Schmuck erbeutet-

Am Montag in der Zeit von 08.00 Uhr bis 17.50 Uhr, brachen

Unbekannte im Eichenweg in ein Einfamilienhaus ein. Die Täter

durchsuchten das Haus und erbeuteten Schmuck.

Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Hinweise an die Polizei in Uelzen unter Tel.: 0581/930-0

  1. Gerdau -Diesel abgezapft-

Unbekannte brachen im Neuen Weg im Zeitraum vom 23.11.09, 17.30

Uhr bis 24.11.09, 02.55 Uhr, den Tank eines LKW auf und zapften cirka

100 Liter Diesel ab.

Hinweise an die Polizei in Uelzen unter Tel. 0581/930-0

  1. Lintzel -Geschwindigkeitskontrolle-

Am Montag wurde in der Zeit von 06.30 Uhr bis 14.45 Uhr auf der

Bundesstraße 71 die Geschwindigkeit gemessen. Es wurden 20 Verstöße

geahndet. Zwei Fahrer waren mit 133 km/h statt der erlaubten 100 km/h

die Schnellsten.

Lüchow

  1. Göhrde -Acht Heidschnucken gestohlen-

Unbekannte gelangten im Zeitraum vom 20.11.09, 15.00 Uhr bis

22.11.09, 15.00 Uhr, am Ortsverbindungsweg zwischen Tollendorf und

Pussade auf eine Weide. Von der Weide entwendeten die Täter acht

Heidschnucken.

Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Hinweise an die Polizei in Hitzacker unter Tel.: 05862/378

  1. Dannenberg -Sommerreifen entwendet-

Im Zeitraum vom 21.11.09, 14.00 Uhr, bis 23.11.09, 07.00 Uhr,

brachen Unbekannte auf dem Gelände eines Autohauses im Molkereiweg in

einen Container ein. Aus dem Container entwendeten die Täter 15 Sätze

Sommerreifen mit Felge.

Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Hinweise an die Polizei in Dannenberg unter Tel.: 05861/800790

  1. Hitzacker -Einbruch in Materiallager-

Unbekannte brachen im Zeitraum vom 19.11.09, 16.00 Uhr bis

23.11.09, 09.00 Uhr, in das Materiallager einer Firma in der

Leitstader Straße ein. Aus dem Lager erbeuteten die Täter mehrere

Kupferrohre und Messingschrott.

Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Hinweise an die Polizei in Dannenberg unter Tel.: 05861/800790

Ort
Veröffentlicht
24. November 2009, 13:34
Autor
Rautenberg Media Redaktion