Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

VfB: Ticket-Infos zu Altona, St. Pauli und Dauerkarten

whatsapp shareWhatsApp

Tickets, wohin das Auge blickt. Auf unserer Geschäftsstelle ist auch nach Sheffield und dem großen Ansturm auf Pokal-Tickets jede Menge los. Von 8 bis 16 Uhr sind die Türen morgen nochmals geöffnet.

Dauerkarten: 730 Jahreskarten konnten wir bislang absetzen – VIP-Tickets noch gar nicht mit eingerechnet. Damit liegen wir schon lange auf Rekordkurs. Am Donnerstag gibts auf der Geschäftsstelle nochmal die Gelegenheit, sich alle 17 Heimspiele der Regionalligasaison auf einen Schlag zu sichern – und nur für 13 Spiele zu bezahlen. Natürlich können die Dauerkarten auch noch online über unseren Webshop erworben werden. Mit einem Versand vor dem Jeddeloh-Spiel ist allerdings nicht mehr zu rechnen.

Altona auswärts: Das erste Auswärtsspiel führt uns sofort zu einer traditionsreichen Spielstätte. Die Adolf Jäger Kampfbahn, 1908 eröffnet, zählt zu den ältesten Spielstätten Deutschlands. Nach einem Jahr Abstinenz ist Altona 93 wieder in die Regionalliga zurückgekehrt und empfängt unsere Farben am 31. Juli. Stehplatztickets für den Auswärtsblock können ab sofort für 9 Euro (ermäßigt 7 Euro) auf der Geschäftsstelle und natürlich am Spieltag im Kartencenter erworben werden.

FC St. Pauli: Der Run ist ungebrochen. Noch bis einschließlich Sonntag läuft die zweite Registrierungsphase auf Sitzplatztickets. Rund 3000 Ticketanfragen haben uns über diesenWeg bislang erreicht – damit hätten wir fast noch einmal unsere Sparkassen-TRIBÜNE füllen können. Registrierungen sind über unseren Webshop weiterhin möglich, der zeitliche Eingang spielt bei der späteren Zuteilung keine Rolle. Stehplatztickets gibt es am Samstag vor dem Heimspiel gegen Jeddeloh im Fandorf wieder zu erwerben. Aber auch hier gehen unsere Vorräte langsam zu neige.

(Quelle: VfB Lübeck)

www.unserort.de/Luebeck

Ort
Veröffentlicht
24. Juli 2019, 21:08
Autor
whatsapp shareWhatsApp