Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Über 50 Fahrzeuge - Reifen beschädigt - Zeugenaufruf

whatsapp shareWhatsApp

In der Nacht vom gestern auf heute wurden in Lübeck im Bereich der Paul-Gerhard-Straße und angrenzenden Straßen an über 50 Fahrzeugen die Reifen zerstochen.

Ein Zeuge hat sich gemeldet und angeben, dass er eine verdächtige Person gegen 21.30 Uhr im Bereich der Paul-Gerhard-Straße/Friedhofsallee bemerkt habe. Eine Personenbeschreibung konnte nicht abgegeben werden. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass es hierzu eine Videoaufnahme geben könnte. Dieses wird überprüft.

Die Ermittlungen werden beim 2. Polizeirevier geführt. Weitere Geschädigte mögen sich bitte bei der Polizei zur Anzeigenerstattung melden.

Ebenso bitten die Ermittler um Zeugenhinweise zum Tatgeschehen unter der Rufnummer 0451-1310.

(Quelle: Polizei Lübeck und Ostholstein)

www.unserort.de/Luebeck

unserort : Du. Lokal. Mittendrin.
unserort : Du. Lokal. Mittendrin.
Das lokale Bürgerportal für Nachrichten. Aktuelle lokale Nachrichten, Veranstaltungsinfos, Vereine, Einrichtungen, Firmen und Lokales
www.unserort.de/Luebeck
Ort
Veröffentlicht
14. November 2019, 23:24
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!