Sag uns, was los ist:

Schönböckener Straße: 3-jähriger Junge bei Unfall leicht verletzt

Am Mittwoch (04.05.) kam es zu einem Unfall in der

Schönböckener Straße. Nach ersten Ermittlungen lief ein Kind zwischen

den parkenden Autos auf die Straße und wurde durch einen

vorbeifahrenden Pkw verletzt.

Ein Hyundai befuhr die Straße stadtauswärts. Nach ersten

Erkenntnissen lief ein 3-jähriger Junge vom Parkstreifen zwischen dem

eigenen Pkw der Eltern und einem abgestellten Anhänger auf die

Fahrbahn. Der Pkw wich noch auf dem linken Fahrstreifen aus, dennoch

lief das Kind seitlich in die Beifahrertür auf der rechten

Fahrzeugseite.

Der Junge erlitt leichte Verletzungen. Die Ermittlungen werden

beim 2. Polizeirevier Lübeck geführt.

(Quelle: presseportal.de)

Ort
Veröffentlicht
05. Mai 2016, 17:14
Autor
Gerald Salke