Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Polizeidirektion Lübeck- Lübeck-St. Gertrud und Eutin / Verkehrskontrollen Aktion "sicher.mobil.leben"

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Im Rahmen der in dieser Woche stattfindenden Aktion "sicher.mobil.leben" der Landespolizei Schleswig-Holstein haben Beamte des 3. Polizeireviers Lübeck und des Polizeireviers Eutin Standkontrollen durchgeführt.

Am Montag (17.09.) haben sechs Beamte des 3. Polizeireviers Lübeck am Nachmittag in der Marlistraße und anschließend in der Neuen Hafenstraße Verkehrsteilnehmer kontrolliert. In recht kurzer Zeit mussten die Polizisten 45 Gurt- und 22 Handyverstöße feststellen. Auch einen Rotlichtfahrer an der Bedarfsampel in der Marlistraße wird nun Post erhalten.

Am gestrigen Dienstag (18.09.) haben elf Beamte des Polizeireviers Eutin in der Lübecker Straße in Eutin knapp sieben Stunden kontrolliert. Auch hier wurden 33 Gurt- und 18 Handyverstöße festgestellt. Ein 22-jähriger Hamburger stand offensichtlich unter Einfluss von Betäubungsmittel.

Ort
Veröffentlicht
19. September 2018, 13:13
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!