Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

OH-Burg auf Fehmarn / Hoher Sachschaden durch Brand einer Lagerhalle

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Samstagabend (02.03.2019) meldeten mehrere Zeugen der Einsatzleitstelle eine brennende Lagerhalle in Burg auf Fehmarn. Die Halle wurde durch das Feuer komplett zerstört. Es entstand hoher Sachschaden an dem noch im Bau befindlichen Gebäude. Verletzt wurde niemand.

Gegen 20.30 Uhr bemerkten Zeugen einen hellen Feuerschein in einer Lagerhalle im Burger Severitenkamp. Beim Eintreffen der ersten Polizei- und Rettungskräfte schlugen die Flammen bereits aus dem Dach des Hauses.

Die eingesetzten freiwilligen Feuerwehren aus Burg auf Fehmarn und Landkirchen konnten ein Ausbreiten der Flammen nicht verhindern. Nach etwa zweieinhalb Stunden war der Brand gelöscht. Der Sachschaden wird auf etwa 200.000 EUR beziffert.

Die Ermittlungen zur Brandursache werden nun durch die Kriminalpolizei in Oldenburg i.H. geführt und dauern an. Ob der Brand durch einen technischen Defekt oder durch Brandstiftung entstanden ist, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Zeugen, die am Samstagabend verdächtige Beobachtungen im Bereich des Gewerbegebietes gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo unter der Telefonnummer 04361/1055-0 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
04. März 2019, 10:05
Autor
whatsapp shareWhatsApp