Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
HL_St. Lorenz / Fahrt unter Alkoholeinfluss am ZOB in Lübeck

(ots) - Am Mittwochabend (22.04.2015) befuhr ein alkoholisierter Mann mit seinem PKW den Bereich des ZOBs in Lübeck. Personen wurden nicht verletzt.

Gegen 22.50 Uhr fuhr ein 28 Jahre alter Mann mit seinem PKW verkehrswidrig auf das Gelände des ZOBs in Lübeck. Hier fiel er den Passanten durch seine Fahrweise auf. Nach Zeugenaussagen driftete er mit durchdrehenden Reifen auf der Fahrbahn zwischen den Bussteigen hindurch. Ein Zeuge konnte einen Zusammenstoß mit dem herannahenden Seat nur durch einen Sprung zur Seite verhindern. Anschließend fuhr der Lübecker auf einen Bussteig zu und prallte dort mit seinem PKW gegen den Kantstein. Im weiteren Verlauf stellte der Mann sein Fahrzeug am ZOB neben einem Lokal ab und stieg aus. Beamte des 2. Polizeireviers Lübeck konnten den Tatverdächtigen kurz darauf antreffen und alkoholbedingte Ausfallerscheinungen feststellen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2, 33 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen den Lübecker wird nun wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Ort
Veröffentlicht
23. April 2015, 14:57