Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

HL_BAB1 Moisling / Zentrum / Auffahrunfall am Stauende, drei Verletzte

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A1 wurden am Freitag (21.06.2019) gegen 15.50 Uhr drei Personen leicht verletzt.

Der Fahrer eines Lkw VW mit Ostholsteiner Kennzeichen befuhr die BAB1 zwischen Lübeck Moisling und Lübeck Zentrum in Fahrtrichtung Fehmarn. Als der 31-jährige erkannte, dass er sich einem Stau näherte, reduzierte er seine Geschwindigkeit.

Bei einem Blick in den Rückspiegel musste er jedoch erkennen, dass sich ihm das folgende Fahrzeug mit gleich bleibender Geschwindigkeit von hinten näherte. Um eine mögliche Kollision zu vermeiden, versuchte der Fahrer des VW Transporter auf den Standstreifen auszuweichen, wurde jedoch von dem nachfolgenden Pkw Opel Corsa an der hinteren linken Fahrzeugseite erfasst.

Durch die Wucht des Aufpralls fuhr der VW Transporter nach rechts in den Graben und kam dort zum Stehen. Der Opel Corsa schleuderte nach dem Zusammenprall zunächst nach links, wurde durch Lenkbewegungen der 45-jährigen Fahrerin wiederum nach rechts gesteuert und prallte erneut mit dem VW Transporter zusammen.

Der Opel Corsa kam quer zur Fahrtrichtung auf dem Standstreifen zum Stehen. Sowohl die beiden Damen aus dem Opel als auch der Fahrer des VW Lkw wurden durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit und nach Erstversorgung mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Beide Fahrzeuge wurden vom Unfallort abgeschleppt. Die Sperrung des rechten Fahrstreifens konnte um 17.20 Uhr wieder aufgehoben werden.

Ort
Veröffentlicht
24. Juni 2019, 10:41
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!