Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

HL - St. Lorenz-Nord / Zwei PKW-Brände in einer Nacht

(ots) - Gegen 01.20 Uhr entdeckten Anwohner in der Straße

"Beim Drögenvorwerk" im Lübecker Stadtteil St. Lorenz-Nord einen

brennenden PKW VW Polo. Sie konnten glücklicherweise schnell mit

Feuerlöschern den Brand löschen, so dass kein allzu großer Schaden

entstanden ist. Kurz darauf wurde ein weiterer Fahrzeugbrand aus der

Triftstraße gemeldet. Hier brannte das Heck eines Skoda. Die

Berufsfeuerwehr konnte den Brand zügig löschen.

Insgesamt ist ein Schaden von 10.000.- Euro entstanden. Das

Kommissariat 11 der Lübecker Kriminalpolizei hat die Fälle übernommen

und prüft, ob hier ein Tatzusammenhang besteht. In beiden Fällen

gehen die Ermittler von Brandstiftungen aus.

Hinweise von Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, nehmen

die Kriminalisten unter 0451-1310 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
15. April 2010, 13:03
Autor