Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

HL-Schlutup : Zeugensuche nach Mülltonnenbrand in Schlutup

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- In der Nacht von Freitag auf Samstag (27. April 2019) sind in Lübeck Schlutup zwei Mülltonnen in Brand geraten. Nur durch das rechtzeitige Entdecken des Feuers konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein Mehrfamilienhaus und einen Schuppen verhindert werden. Die Ermittler der Lübecker Kriminalpolizei ermitteln in dieser Sache wegen des Verdachts der versuchten schweren Brandstiftung und suchen Zeugen.

Gegen 03.25 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in der Mecklenburger Straße alarmiert. Dort waren zwei Mülltonnen in unmittelbarer Nähe eines vierstöckigen Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Die Hitze des Feuers beschädigte Fassadenelemente und Teile der Dachrinne des Gebäudes. Nur durch das frühzeitige Entdecken und den schnellen Löscheinsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Wohnungen des Mehrfamilienhauses und einen angrenzenden Schuppen verhindert werden. Der Sachschaden wird auf circa 2000 Euro beziffert.

Das Kommissariat 11 der Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der versuchten schweren Brandstiftung aufgenommen. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die in der Nacht zu Freitag im Bereich der Mecklenburger Straße 30 das Tatgeschehen oder verdächtige Personen beobachtet haben. Sachdienliche Angaben nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0451/ 1310 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
30. April 2019, 12:55
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!