Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

HL-Dornbreite-Dornbreite/Nuelsenstraße / Kradfahrer lebensgefährlich verletzt nach Unfall

(ots) - Montag, 24. September 2012, 06.30 Uhr:

Ein 46-jähriger Fahrer aus Stockelsdorf wollte mit seinem Citroen Berlingo aus der Nuelsenstraße nach links in die Dornbreite einbiegen und übersah dabei offenbar das von rechts kommende Motorrad. Durch den Zusammenstoß kam der 31-jährige Kradfahrer aus Lübeck zu Fall und rutschte mit dem Körper über die Fahrbahn und prallte gegen einen Holzpfahl.

Mit schweren inneren Verletzungen wurde der Lübecker Kradfahrer in die Uniklinik gebracht. Er wird dort zurzeit operiert. Der Fahrer des Berlingo ist unverletzt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Lübeck wurde die Örtlichkeit von einem Gutachter in Augenschein genommen. Anschließend wurde das Krad sichergestellt.

Die Unfallstelle war bis 08.45 Uhr voll gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
24. September 2012, 10:31
Autor