Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

HL-Buntekuh-BAB 1 : Sattelzugespann touchiert Neuwagen

(ots) /- Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (20. November 2018) in Lübeck Buntekuh ist ein 66-jähriger Lübecker leicht verletzt worden. Ein Sattelzugespann hatte beim Abbiegen den Neuwagen des Geschädigten im Abfahrtsbereich der BAB1 Anschlussstelle Lübeck Moisling touchiert. In Folge der Unfallaufnahme staute sich der nachfolgende Verkehr kurzfristig bis auf die Autobahn.

Gegen 07:50 Uhr wurden Beamte des 2. Polizeireviers zu einem Verkehrsunfall im Bereich der BAB1-Anschlussstelle Lübeck Moisling, Fahrtrichtung Hamburg alarmiert. Zeugen meldeten, dass am Ende des Abfahrtsbereiches direkt an der Ampelanlage zur Kieler Straße ein PKW mit einem LKW-Gespann zusammengestoßen war.

Ersten Erkenntnissen nach befuhr ein 45-jähriger Mann mit seiner Zugmaschine samt Auflieger die BAB 1 in Richtung Hamburg. An der Anschlussstelle Lübeck Moisling verließ er die Autobahn und wollte von der Abfahrtsrampe nach links in Richtung des Padelügger Wegs einbiegen. Dabei touchierte er mit dem Auflieger einen auf der rechten Abbiegespur stehenden Passat Kombi. Der 66-jährige Passatfahrer wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes leicht verletzt. An dem Neuwagen entstand ein Sachschaden von circa 3000 Euro. Sowohl das LKW-Gespann als auch der Passat waren noch fahrbereit.

Im Zuge der Unfallaufnahme staute sich der nachfolgende Verkehr im Bereich der Abfahrt Lübeck Moisling kurzfristig bis auf die Autobahn.

Ort
Veröffentlicht
20. November 2018, 10:48
Autor