Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Der Countdown für den Stadtwerke Lübeck Eiszauber läuft

Die Eisbahn verabschiedet sich am Sonntag, 21. Februar, vom Lübecker Markt

Die fröhlichen Tage auf dem Eis sind gezählt, in wenigen Tagen schließt der Stadtwerke Lübeck Eiszauber endgültig seine frostigen Tore auf dem Markt. Am Sonntag, 21. Februar, lädt die Eisbahn zum letzten Mal zum Schlittschuhlaufen ein. Wer es also bis jetzt noch nicht auf die Eisbahn geschafft hat, hat noch eine letzte Chance! „Der Stadtwerke Lübeck Eiszauber ist für Tagesgäste aus Lübeck und Region ein willkommenes Ausflugsziel im Herzen der Stadt,“ erklärt Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) zum Ausklang des Eiszaubers. „Die Eisbahn sorgt für fröhliche Stimmung in der tristen Jahreszeit und bietet insbesondere Jugendlichen und Familien mit Kindern ein attraktives Freizeitvergnügen.“

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Geöffnet: Sonntag bis Donnerstag 10 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag 10 bis 21 Uhr. Eintrittspreise: Erwachsene 3,50 Euro p.P., Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahre) 3,00 Euro p.P, Gruppen (ab 10 Personen) 2,50 Euro p.P., Leihschlittschuhe: 3,50 Euro.

Der „Stadtwerke Lübeck Eiszauber“ ist eine Veranstaltung der LTM in Kooperation mit der Interevent H & S GmbH und wurde mit großzügiger Unterstützung der Possehl-Stiftung als Förderer und der Stadtwerke Lübeck GmbH als Titelsponsor realisiert. Weitere Infos unter Tel. 0451-8899700, www.luebeck-tourismus.de und www.swhl.de. +++

(Quelle: LTM)

Ort
Veröffentlicht
17. Februar 2016, 19:38
Autor