Sag uns, was los ist:

mehr 
(ots) /- Vergangenen Freitagnachmittag (17. Mai 2019) stürzte eine Radfahrerin im Mönkhofer Weg zwischen dem Universitätsklinikum und der Fachhochschule. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang eine Fußgängerin, die den Verkehrsunfall offenbar verursacht hat. Gegen 13:40 Uhr befuhr eine 26-jährige Lübeckerin mit ihrem Fahrrad den Mönkhofer Weg aus Richtung Carlebachpark kommend in Richtung Innenstadt. In Höhe der Bushaltestelle "Universität" trat plötzlich eine Fußgängerin vom Gehweg auf die Fahrbahn, um diese zur Fachhochschule zu überqueren. Offenbar achtete die Fußgängerin nicht auf die herannahende Lübeckerin, sodass es zum Zusammenstoß kam. Die Radlerin stürzte zu Boden und verletzte sich. Einige Ersthelfer kümmerten sich um die Frau, die erlittenen Verletzungen wurden anschließend in der Klinik behandelt. Die Fußgängerin, die den Verkehrsunfall dem aktuellen Sachstand nach verursacht hat, entfernte sich vom Unfallort und hinterließ keine persönlichen Daten. In diesem Zusammenhang ermitteln die Beamten der Polizeistation Blankensee wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht und fahrlässigen Körperverletzung. Es werden Zeugen gesucht, die den Verkehrsunfall beobachtet haben und Hinweise auf die Fußgängerin geben können. Der Beschreibung nach soll sie circa 50 Jahre alt und zwischen 160cm-170cm groß sein. Ihr äußeres Erscheinungsbild wird mit "südeuropäisch" beschrieben. Die Frau trug braune, kurze Haare. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0451/ 1310 entgegen.
mehr