Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Seat-Fahrer beschädigt Verkehrszeichen und fährt weiter

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Sonntagmorgen überfuhr ein 21-Jähriger mit seinem Auto zwei Verkehrsschilder im Bereich des Kreisels Osnabrücker Straße / Bohlenstraße und flüchtete. Im Rahmen einer Fahndung konnte er in der Nähe angetroffen werden. Der Fahrer war alkoholisiert.

Gegen 04.30 Uhr erhielt die Polizei von einem aufmerksamen Zeugen den Hinweis auf den Unfall im Bereich des Kreisels. Verursacher war ein silberner Seat. Als die Beamten kurze Zeit später die Unfallstelle erreichten, stellten sie zwei überfahrene Verkehrszeichen fest. Nach ersten Ermittlungen hatte der Unfallflüchtige die Osnabrücker Straße in Richtung Zentrum befahren, und war im Kreisel nach rechts von der Fahrbahn angekommen, wo er die Verkehrsschilder überfuhr. Anschließend setzte er seine Fahrt Richtung Bohlenstraße fort.

Beamte der Lübbecker Polizeiwache konnten kurze Zeit später in der Strubbergstraße einen verdächtigen Wagen feststellen. Der Fahrer gab seine Unfallbeteiligung sofort zu. Bei dem Gespräch stellten die Ermittler Alkoholgeruch fest, so dass eine Blutprobe veranlasst wurde. Auch den Führerschein hielten die Beamten ein.

Der Gesamtschaden des Unfall wird auf rund 2.500 Euro taxiert.

Ort
Veröffentlicht
08. September 2014, 09:16
Autor
whatsapp shareWhatsApp