Sag uns, was los ist:

Versuchter Diebstahl aus Auto und anschließender Fahrraddiebstahl

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am 09.12.2019, gegen 13:40 Uhr, meldete ein Zeuge der Polizei, dass es gerade in der Riedstraße zu einem versuchten Diebstahl aus einem Auto gekommen sei. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, erklärte der Zeuge, dass er beobachtet habe, wie ein unbekannter Mann die Beifahrertür eines unverschlossenen Opel Corsa geöffnet habe und sich in den Innenraum gebeugt hätte. Als er ihn daraufhin ansprach, sei der Unbekannte in Richtung Von-Sturmfeder-Straße geflüchtet. Auf der Flucht sei er in einen Hof in der Riedstraße gerannt und von dort mit einem Fahrrad wieder herausgekommen und weiter geflüchtet. Wie sich später herausstellte, hatte der unbekannte Täter das unverschlossene hellblaue Damenfahrrad aus dem Hof gestohlen. Dafür ließ er sein eigenes Fahrrad am Tatort in der Nähe des Opel Corsa zurück. Aus dem Opel Corsa wurde nichts gestohlen. Der Unbekannte trug eine blaue Arbeitshose, blaue Oberbekleidung sowie eine blaue Strickmütze. Wer etwas gesehen hat und Angaben zu dem unbekannten Täter oder dem gestohlenen hellblauen Damenfahrrad geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per e-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Rheinpfalz Anke Buchholz Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4464130 OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
10. Dezember 2019, 11:40
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!