Sag uns, was los ist:

Ludwigshafen - Taxifahrt endet mit Strafanzeige und Polizeigewahrsam

(ots) /- Eine 69-jährige Frau beabsichtigte am 19.05.2018, gegen 00:30 Uhr, sich von einem Taxi von Mannheim nach Ludwigshafen fahren zu lassen. Während der Fahrt griff die Dame den Taxifahrer, vermutlich aufgrund ihrer erheblichen Alkoholisierung, unvermittelt an, verletzte ihn im Bereich des Gesichts und beleidigte ihn. Der Taxifahrer setzte daraufhin die Frau nicht wie gewünscht an ihrer Wohnanschrift, sondern bei der Polizeidienststelle ab, wo ihr eine Blutprobe entnommen und sie durch die Beamten in Gewahrsam genommen wurde. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
19. Mai 2018, 08:32
Autor

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!