Sag uns, was los ist:

(Ludwigshafen) - Einbrecher gelangt nicht ins Haus und flüchtet

(ots) /- Am 26.06.2018 gegen 01.20 Uhr rief eine 71-Jährige über Notruf die Polizei und meldete, dass gerade ein Einbrecher auf ihrem Balkon sei. Als die Polizeibeamten eintrafen, war der Unbekannte bereits geflüchtet. Die Polizisten stellten fest, dass er zunächst ein Loch in den Gartenzaun geschnitten hatte, dann erfolglos versuchte, mit einer Gartenhacke die Kellereingangstür aufzuhebeln und dann versuchte über den Balkon in das Haus in der Roseggerstraße zu gelangen. Ein Nachbar, der aufgrund der nächtlichen Geräusche, die der Einbrecher verursacht hatte, ebenfalls wach geworden war, sah diesen noch auf einem Fahrrad in Richtung Herderstraße wegfahren. Er war etwa zwischen 20 und 25 Jahre, trug einen schwarzen Kapuzenpulli und hatte einen Rucksack bei sich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Ort
Veröffentlicht
27. Juni 2018, 09:21
Autor

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!