Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Unfallflucht in Kornwestheim; umgekippter Pkw-Anhänger auf der BAB 81 - Gemarkung Möglingen; Exhibitionist in Kornwestheim aufgetreten

(ots) /- Kornwestheim: Verkehrsunfallflucht

Vermutlich beim Vorbeifahren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen Audi, der zwischen Dienstag 16:00 Uhr und Mittwoch 16:00 Uhr in der Straße "Im Haldenrain" in Kornwestheim abgestellt war. An dem Audi, der in Richtung Aldinger Straße am Fahrbahnrand stand, richtete der Unbekannte einen Sachschaden von etwa 500 Euro an. Anschließend suchte er das Weite. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, entgegen.

BAB 81 / Möglingen: Pkw-Anhänger umgekippt

Ein Sachschaden von etwa 21.500 Euro ist die Folge eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 21:25 Uhr auf der BAB 81 zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Zuffenhausen und Ludwigsburg-Süd ereignete. Ein 35-Jähriger war von Stuttgart kommend in Richtung Heilbronn mit einem Jeep mit Anhänger auf dem rechten Fahrstreifen der dreispurigen Autobahn unterwegs. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit schaukelte sich der Pkw-Anhänger, auf dem sich ein Geländefahrzeug befand, auf. Das Gespann schleuderte im weiteren Verlauf quer über die Fahrbahn, der Anhänger kippte um und blieb auf dem linken Fahrstreifen liegen. Der Jeep kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen, nachdem er mehrere Schutzplanken beschädigt hatte. Da der Tank des aufgeladenen Geländefahrzeugs ausgelaufen war, rückte die Feuerwehr Münchingen mit drei Fahrzeugen und 17 Wehrleuten aus. Anschließend kümmerten sie sich vor Ort um die ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten. Darüber hinaus befanden sich Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Ludwigsburg im Einsatz, die mit einer Kehrmaschine die Fahrbahn reinigten. Durch den Unfall waren der Anhänger sowie das Geländefahrzeug nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zeitweise waren alle drei Fahrstreifen gesperrt. Der Verkehr floss über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbei. Gegen 23:40 Uhr konnten die Bergungsmaßnahmen und Reinigungsarbeiten abgeschlossen werden.

Kornwestheim: Exhibitionist aufgetreten

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, sucht Zeugen, die am Donnerstag gegen 02:50 Uhr einen Mann beobachten konnten, der gegenüber zwei Frauen im Alter von 19 und 38 Jahren in obszöner Weise in der Poststraße in Kornwestheim aufgetreten ist. Nach bisherigen Erkenntnissen hielt sich der bislang Unbekannte vor einem Café auf und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die beiden Frauen, die sich in dem Café befanden, wurden anschließend auf ihn aufmerksam und konnten die unsittlichen Handlungen beobachten. Der Täter schaute die beiden Frauen an und machte sich anschließend aus dem Staub. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Bei dem Unbekannten soll es sich um einen kräftigen Mann handeln, der entweder einen dunkleren Teint hat oder mit einem dunklen Tuch maskiert war. Er ist etwa 180 cm groß, hat kurze schwarze Haare, trug mutmaßlich eine dunkle Sonnenbrille und hat einen Bauchansatz. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Hose, einer dunklen Jacke und mit einem hell gemusterten Hemd bekleidet.

Ort
Veröffentlicht
28. Juni 2018, 09:28
Autor
Rautenberg Media Redaktion