Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sindelfingen: Verkehrsunfallflucht; Sindelfingen: Pkw aufgebrochen; Sindelfingen: Diebstahl aus Mercedes; Sindelfingen: Aggressiver Mann landet im Polizeigewahrsam

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Sindelfingen: Verkehrsunfallflucht

Auf dem Breuningerland-Parkplatz hat ein unbekannter Fahrzeuglenker am Mittwoch zwischen 12:45 und 13:30 Uhr einen in der Nähe des Haupteingangs abgestellten VW Golf angefahren und dabei etwa 2.000 Euro Sachschaden angerichtet. Als mögliches Verursacherfahrzeug kommt ein weißer Kleinwagen in Betracht, der zunächst neben dem VW stand. Unfallzeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, zu melden.

Sindelfingen: Pkw aufgebrochen

Im Eingangsbereich des Badezentrums an der Hohenzollernstraße hat ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 14:00 und 16:30 Uhr an einem dort geparkten, schwarzen Opel Corsa eine Seitenscheibe eingeschlagen und eine auf dem Beifahrersitz abgestellte Stofftasche mit einem I-Phone und einer Trinkflasche gestohlen.

Sindelfingen: Diebstahl aus Mercedes

Eine günstige Gelegenheit hat ein unbekannter Täter am Mittwoch zwischen 15:30 und 18:00 Uhr ausgenutzt und durch ein halb geöffnetes Fenster eines in der Würbenthaler Straße abgestellten Mercedes A-Klasse gegriffen. Er entwendete eine auf dem Beifahrersitz abgestellte Stofftasche, in der sich neben einem Geldbeutel mit Papieren auch Zubehörteile für ein Hörgerät im Wert von etwa 2.000 Euro befanden Auch in diesen Fällen bittet das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, um sachdienliche Hinweise.

Sindelfingen: Aggressiver Mann landet im Polizeigewahrsam

Offensichtlich auf Streit aus war ein 45-jähriger Mann, der am Mittwochabend gegen 21:55 Uhr im Bereich des Busbahnhofs unterwegs war. Zunächst war er in aggressiver Weise auf eine Gruppe Jugendlicher zugegangen dabei einer Polizeistreife aufgefallen, die einen Platzverweis gegen ihn aussprach. Nachdem er diesem Platzverweis zunächst nachgekommen war, suchte er kurze Zeit später bei derselben Gruppe erneut Streit und verschwand bei Erkennen der Polizei in einer Bar, wo er, wie sich herausstellte, zuvor bereits die Zeche geprellt hatte. Der alkoholisierte 45-Jährige wurde von Polizeibeamten aus der Bar gebracht. Dabei setzte er sich zur Wehr und trat einen der Polizisten. Mit einer Handschließe gefesselt wurde er in die Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers Sindelfingen gebracht und musste dort bis zu seiner Ausnüchterung bleiben.

Ort
Veröffentlicht
18. Juli 2019, 09:14
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!