Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Sindelfingen: Hoher Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung; Remseck am Neckar: Unfallflucht mit verletztem Radfahrer

(ots) /- Sindelfingen: Hoher Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung

Ein 24-jähriger Smart-Lenker befuhr am Donnerstag gegen 13:30 Uhr die abknickende Vorfahrtstraße aus Richtung Darmsheim kommend und wollte diese in Richtung Grafenau verlassen. Hierbei übersah er den auf der Vorfahrtstraße fahrende Mercedes eines 30-Jährigen. Durch die Kollision entstand am Mercedes Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Den Schaden am Smart schätzt die Polizei auf ca. 5000 Euro. Beide Autofahrer blieben unverletzt.

Remseck am Neckar: Unfallflucht mit verletztem Radfahrer

Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstag um 17:20 Uhr auf der Neckarbrücke in Remseck-Aldingen einen Unfall beobachtet haben. Ein 38-jähriger Rennradfahrer war auf dem Hofener Weg unterwegs und bog nach links auf die dortige Brücke ab. Auf der Gegenfahrspur stand ein Pkw. Ein bislang unbekannter VW Golf-Fahrer fuhr am stehenden Pkw vorbei, da er nach links in die Brückenstraße einbiegen wollte. Als der Radfahrer bemerkte, dass es zu eng wird, hielt er an und setzte seinen linken Fuß auf den Boden ab. Der Golf-Lenker überrollte den Fuß des Radfahrers, streifte das Rennrad und fuhr ohne sich um den Radler zu kümmern weiter. Der Radfahrer wurde dadurch leicht am Fuß verletzt.

Ort
Veröffentlicht
04. Mai 2018, 06:40
Autor