Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kellerbrand in Waldenbuch und Einbruch in Gärtringen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Waldenbuch: Kellerbrand

Am frühen Samstagmorgen, gegen 03.00 Uhr, bemerkten die Bewohner eines Wohnhauses in der Liebenaustraße aufgrund auslösender Rauchmelder einen Brand im Keller des Gebäudes. Die Personen konnten das Haus rechtzeitig verlassen, verletzt wurde niemand. Die Ursache für den Brand, welcher im Heizraum ausbrach, ist bislang unbekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Nachdem die Feuerwehr das Wohnhaus gelüftet hatte, konnten die Personen zurück in ihre Wohnungen. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 30 Rettungskräften, das DRK mit einem Rettungswagen vor Ort.

Gärtringen: Einbruch in Wohnhaus

Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Freitagabend um 18:15 Uhr Zutritt zu einem Wohnhaus im Wohngebiet nördlich der Hauptstraße. Nachdem zunächst die Außenbeleuchtung samt Bewegungsmelder abgerissen wurde, versuchten die Täter ein Fenster aufzuhebeln. Nachdem dies misslang, schlugen sie die Scheibe zum Wohnbereich ein. Beim Betreten des Gebäudes löste ein akustischer Alarm aus, welcher wohl die Täter ohne Diebesgut verscheuchte. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
03. November 2018, 08:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp