Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Feuerwehreinsatz in Weil im Schönbuch und Sindelfingen; Sachbeschädigung in Sindelfingen; Einbruch in Sindelfingen

(ots) /- Weil im Schönbuch: Gartentor in Brand gesetzt

Auf noch ungeklärte Art und Weise hat ein bislang unbekannter Täter am Sonntag ein Gartentor angezündet, dass sich in der Straße "In der Röte" in Weil im Schönbuch auf Höhe der Schönbuchbahn-Haltestelle "Untere Halde" befindet. Durch die Flammen wurden auch ein daneben gelagerter Holzstapel und ein Reifen in Brand gesetzt. Gegen 17:50 Uhr bemerkten Passanten das Feuer und alarmierten die Feuerwehr. Daraufhin rückten 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Weil im Schönbuch mit drei Fahrzeugen zum Brandort aus und löschten das Feuer zügig. Personen kamen nicht zu Schaden. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Schönaich, Tel. 07031/67700-0, in Verbindung zu setzen.

Sindelfingen-Nord: Brennender Altkleidercontainer

Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Zeugen rückte am Dienstag gegen 22:05 Uhr die freiwillige Feuerwehr Sindelfingen mit einem Fahrzeug und sechs Einsatzkräften zu einem Brand in der Donauschwabenstraße in Sindelfingen-Nord aus. Vor Ort konnten die Wehrleute am Straßenrand einen brennenden Altkleidercontainer feststellen, der in der Folge rasch gelöscht wurde. Warum sich der Container entzündete, ist bislang unklar. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, entgegen.

Sindelfingen: Porsche beschädigt

Einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Täter an einem Porsche, der am Dienstag zwischen 09:00 Uhr und 11:30 Uhr in der Dagersheimer Straße in Sindelfingen stand. Der Unbekannte bewarf den Porsche vermutlich mit einem Stein, wodurch das Fahrzeugdach beschädigt wurde. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, melden sich bitte beim Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0.

Sindelfingen-Ost: Einbruch in Vereinsheim

Zwischen Sonntag und Dienstag suchte ein bislang unbekannter Täter ein Vereinsheim heim, das zwischen Sindelfingen und Stuttgart-Vaihingen im Bereich der Waldheimsträßle steht. Über eine zuvor aufgehebelte Tür sowie einem aufgehebelten Fenster gelangte der Einbrecher ins Gebäude. Der Unbekannte, der das Vereinsheim offenbar nicht durchwühlt hatte, machte sich anschließend mutmaßlich ohne Diebesgut aus dem Staub. Der Sachschaden blieb gering. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, entgegen.

Ort
Veröffentlicht
02. Mai 2018, 10:36