Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Böblingen: Unfall mit schwer verletzter Fußgängerin

(ots) /- Schwere Verletzungen erlitt eine 78 Jahre alte Fußgängerin, die am Freitag kurz vor 09.00 Uhr in einen Unfall in der Eugen-Bolz-Straße in Böblingen verwickelt wurde. Die Frau war zu Fuß auf dem Gehweg in Richtung der Wilhelm-Leuschner-Straße unterwegs, als eine 34 Jahre alte BMW-Lenkerin aus einer Parklücke entlang der Eugen-Bolz-Straße ausparken wollte. Hierzu musste die BMW-Fahrerin den Gehweg passieren. Aus noch unbekannter Ursachse kollidierte die 34-Jährige beim Rückwärtsausparken mit der Fußgängerin. Im weiteren Verlauf schob die PKW-Fahrerin die 78-Jährige unter die geöffnete Einstiegstür eines Schulbusses, der am Straßenrand stand, um Schulkinder einsteigen zu lassen. Schlussendlich touchierte das Heck des BMW die Einstiegstür. Die 78-Jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ein siebenjähriger Junge, der sich im Bus befand, erlitt leichte Verletzungen durch herumfliegende Glassplitter. Die Fahrerin des BMW wurde ebenfalls leicht verletzt. Der entstandene Gesamtsachschaden wurde auf rund 7.000 Euro geschätzt.

Ort
Veröffentlicht
22. Juni 2018, 14:30
Autor