Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

BAB 8/Stuttgart: 90.000 Euro Sachschaden - Unfall mit drei LKW

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Ein verletzter Sattelzuglenker und etwa 90.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 09.30 Uhr zwischen der Anschlussstelle Stuttgart-Möhrigen und dem Autobahnkreuz Stuttgart ereignete. Im dort eingerichteten Baustellenbereich kam es zu stockendem Verkehr. Ein 50-Jähriger, der einen Sattelzug lenkte, und ein 47 Jahre alter Fahrer in einem LKW befuhren mit geringer Geschwindigkeit den Baustellenbereich. Vermutlich aus Unachtsamkeit erkannte dies ein dahinter fahrender 41-jähriger Sattelzuglenker zu spät und prallte gegen das Heck des LKW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser nach vorne katapultiert und stieß mit dem Auflieger des 50-Jährigen zusammen. Der 47-jährige LKW-Fahrer wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sattelzug des 41-Jährigen und der LKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Stuttgart, Feuerwache 5, befand sich mit einem Fahrzeug und vier Wehrleuten im Einsatz. Teilweise waren der mittlere und der rechte Fahrstreifen gesperrt. Es entstand ein Rückstau von bis zu zwölf Kilometern.

Ort
Veröffentlicht
04. Juli 2018, 14:13
Autor
whatsapp shareWhatsApp