Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

A 81 / Herrenberg: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall; A 8 /Stuttgart: Sattelzug prallt auf Fahrbahnteiler

(ots) /- A 81 / Herrenberg: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Zwei Leichtverletzte und etwa 13.000 Euro Sachschaden forderte am Freitagmorgen ein Verkehrsunfall auf der A 81 Singen-Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Herrenberg und Gärtringen. Die 27-jährige Fahrerin eines VW war gegen 06:50 Uhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Stuttgart unterwegs und musste wegen des stockenden Verkehrs abbremsen. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr ein nachfolgender 52-jähriger Autofahrer mit seinem BMW auf. Die 27-Jährige und ein mitfahrendes sechsjähriges Kind zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

A 8 /Stuttgart: Sattelzug prallt auf Fahrbahnteiler

Der 50-jährige Fahrer eines Sattelzuges wollte am Freitagmorgen gegen 08:25 Uhr auf der A 8 Stuttgart-München am Beginn der Baustelle an der Anschlussstelle Möhringen vom rechten auf den dritten Fahrstreifen wechseln Er war fälschlicherweise davon ausgegangen, dass ihn beiden rechten Fahrstreifen nicht in Richtung München führen werden. Beim Fahrstreifenwechsel prallte er frontal auf den dortigen Verkehrsteiler. An der Sattelzugmaschine entstand dadurch ein Sachschaden von etwa 18.000 Euro. Der Zug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Bergungsmaßnahmen dauerten bis 10:10 Uhr. Der Verkehr staute sich auf etwa sechs Kilometern.

Ort
Veröffentlicht
16. November 2018, 13:18
Autor