Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Lotte -Wersen, Geschwindigkeitsverstoß

(ots) - Im Rahmen der Verkehrsunfallbekämpfung wurde am Mittwochmorgen (23.03.2011) ein 19-jähriger Osnabrücker mit 91 km/h gemessen. Erlaubt sind im Nahbereich des Internates und der Gemeinschaftsschule allerdings nur 30 km/h. Den jungen Mann erwartet ein Bußgeld von 680 Euro, ein Fahrverbot und vier Punkte in Flensburg. In einer Gefahrensituation hätte sich der Anhalteweg bei dieser Geschwindigkeit um fast 50 Meter verlängert. "Aber Sie fahren ja nie schneller als erlaubt!"

Ort
Veröffentlicht
23. März 2011, 14:51
Autor
Unserort Redaktion