Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lorsch / Lampertheim / BAB 67: Polizei ahndet Tempoverstöße in Baustellen / Mit Haftbefehl gesuchter Mann festgenommen

(ots) - Nach zu schneller Fahrt auf

der Autobahn 67 bei Lorsch, nahmen zivile Verkehrsfahnder am Mittwoch

(20.01.10) gegen 14.30 Uhr einen 25-jährigen Mann fest.

Der Autofahrer war in einer Baustelle bei erlaubten 80 km/h mit Tempo

110 unterwegs. Die Beamten stoppten den Pkw und mussten feststellen,

dass der italienische Staatsangehörige offenbar unter Drogeneinfluss

stand.

Außerdem lag gegen den 25-Jährigen ein Untersuchungshaftbefehl wegen

Diebstahls vor.

Auf der Dienststelle bekam der Autofahrer Blut abgenommen. Die

Beamten erstatteten wegen des Verdachts der Drogenfahrt Anzeige.

Heute Vormittag (21.01.10) wurde der Mann dem Amtsgericht Mannheim

überstellt, wo ein Richter über den Haftbefehl entscheiden wird.

Vor der Festnahme des 25-Jährigen hatten die Verkehrsfahnder am

Mittwochmittag auf der A 67 vier andere Autofahrer aus dem Verkehr

gezogen und wegen Geschwindigkeitsverstößen angezeigt.

In einer Baustelle bei Lampertheim gaben eine 40-jährige Frau und

ein 33 Jahre alter Mann so viel Gas, dass sie mit einem einmonatigen

Fahrverbot rechnen müssen. Beide fuhren trotz einer

Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 Stundenkilometern mehr als 40 km/h

zu schnell. Außerdem drohen drei Punkte in Flensburg und 160 Euro

Geldbuße.

Ort
Veröffentlicht
21. Januar 2010, 11:19
Autor